Anna Nicole Smith & Howar K. Stern

Prozess um ihren Tod

Anna Nicole Smith: Lover verurteilt

Prozess um Tod von Anna Nicole: Letzter Lover schuldig gesprochen!

Im Prozess um den Tod von Anna Nicole Smith ist der Arzt Sandeep Kapoor am Donnerstag aus Mangel an Beweisen in allen Anklagepunkten freigesprochen worden. Smiths langjähriger Partner Howard K. Stern und die Psychiaterin Khristine Eroshevich wurden hingegen wegen Verschwörung verurteilt. Die Geschworenen sahen es als erwiesen an, dass Stern Patientennamen gefälscht und auf betrügerische Weise die Arzneimittel für Smith besorgt hatte. Eroshevich wurde verurteilt, weil sie illegal Vicodin verschrieben hatte.

Alle drei hatten bestritten, das frühere US-Model mit verschreibungspflichtigen Medikamenten versorgt zu haben, obwohl sie um Smiths Abhängigkeit wussten. Die Geschworenen berieten rund 58 Stunden, ob die Angeklagten nur versucht hatten, die emotionalen und körperlichen Qualen des früheren Playmates zu lindern, oder ihre Sucht mit verschreibungspflichtigen Medikamenten förderten. Smith starb im Februar 2007 im Alter von 39 Jahren an einer Überdosis Medikamente.

Diashow: Die Starfotos des Tages