Bolt

Gefangen zwischen zwei Frauen

Usain Bolt: Seitensprung in Rio?

Erst vor Kurzem zeigte er seine Freundin. Doch wer ist diese Brasilianerin?

Was sein Privatleben anging, war es um Sprinter Usain Bolt immer sehr ruhig. Doch im April schien die Zeit für ihn wohl reif zu sein, seine Liebste, Kasi Bennet,  der ganzen Welt zu zeigen. Auf Instagram teilt der 30-Jährige ein Bild von seiner Freundin und sich während dem Karneval in Rio. Doch wieso hat man sie noch nie zuvor gesehen?

 

 

Ein von Kasi J. Bennett (@kasi.b) gepostetes Foto am

 

So wollte er sie beschützen

Obwohl die beiden schon seit drei Jahren zusammen sind, war das Foto im April das erste, das die beiden gemeinsam zeigt. Und verstecken muss sich die 26-Jährige bei diesem Körper nun wirklich nicht. Bolt gab in einem Interview zu, dass er seine Kasi nur beschützen wollte und dass er die Beziehung deswegen auch geheim gehalten hat. „Viele Menschen werden versuchen, sie zu verletzen.“

Ist es schon so weit?

Denn nun behauptet eine 20-Jährige, dass sie während der Olympischen Spiele in Rio, die gestern zu Ende gingen, mit Bolt einen eher intimen Abend verbracht hätte. Via WhatsApp verschickte sie sogar Fotos, auf denen er sie auf die Wange küsst und man auch nicht genau sagen kann, was die beiden anhaben während sie vielleicht gemeinsam im Bett liegen. Sie sagt über ihre Nacht mit Bolt nur, dass sie nicht gewusst hätte, dass er ein berühmter Athlet ist und  die Nacht mit ihm „normal“ war. Fotos zeigen die beiden auch eng miteinander tanzend, während sie gemeinsam Party gemacht haben. Nicht die feine englische Art.

 

9,77 Sekunden: Usain Bolt gewinnt in Moskau