Jimi Hendrix: Sexvideo wird veröffentlicht.

40 Jahre alt

Jimi Hendrix-Sex-Video soll veröffentlicht werden

Eine US-Firma hat die elf Minuten lange Aufnahme von einem Sammler gekauft und von Experten prüfen lassen. Hendrix-Biograf zweifelt an Echtheit.

Eine US-Firma veröffentlicht ein angebliches Sex-Video von Jimi Hendrix. Vivid Entertainment erklärte in Los Angeles, man habe die Aufnahmen von einem Sammler gekauft. In dem elf Minuten langen Video ist ein Mann, bei dem es sich um Hendrix handeln soll, mit zwei brünetten Frauen bei intimen Handlungen in einem Hotelzimmer zu sehen. Die Firma erklärte, Experten hätten die Echtheit der rund 40 Jahre alten Aufnahme bestätigt.

Biograf hat Zweifel
Dagegen erklärte der Autor der Hendrix-Biografie "Room Full of Mirrors", Charles R. Cross, er habe Zweifel, ob es sich tatsächlich um den Musiker handele. Das Gesicht und die Nase des gezeigten Mannes ähnelten Hendrix nicht, sagte Cross. Außerdem trage der Mann deutlich mehr Ringe als Hendrix es getan habe.

Das angebliche Hendrix-Video soll noch in dieser Woche auf einer 45-Minuten-DVD für 39,95 Dollar (gut 25 Euro) angeboten werden. Der geniale Musiker war 1970 mit 27 Jahren an den Folgen seines Drogenkonsums gestorben.