Cannes 2014 verrückt wie nie - Blake Lively

Schräg, schräger, Cannes

Das Filmfestival ist so verrückt wie nie

Artikel teilen

Von wegen vornehme Preisverleihung. DIe Stars treiben es bunter als je zuvor.

Denkt man an die Filmfestspiele in Cannes, dann denkt man an nobles, altes Hollywoodflair. Das derzeitige 67. Filmfestival in Cannes zeigt jedoch wie kaum jemals eines zuvor, dass das eher dem Wunschdenken als den Tatsachen entspricht.

Panzer und Kniefall
Denn er genau hinsieht, der begreift schnell: Cannes ist eine einzige große Party. Über eine Woche lange treiben es die Stars an der Côte d'Azur bunt. Während früher nach den Filmpremieren Champagner bestenfalls still und zu Hause getrunken wurde feiert man heute in der Öffentlichkeit. Bisherige Highlights waren etwa halbnackte Models, die auf den Premieren herumlaufen, Stars, die im Panzer durch die Straßen fahren, wie Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone, oder Gäste, die ganz spontan vor ihren großen Filmstars auf die Knie fallen. Hier gibt es nichts, das es nicht gibt. Der Spaß dauert noch bis Sonntag, bevor sich die Stars wieder bis zum nächsten Jahr gedulden müssen.

Stallone Schwarzenegger Ford Lundgren Panzer Cannes Bilder Fotos

OE24 Logo