"Ich möchte Kinder für die Oper begeistern"

Netrebko in Eisenstadt

"Ich möchte Kinder für die Oper begeistern"

Artikel teilen

Anna Netrebko hat die Pa­tronanz für „Die Schneekönigin“ übernommen.

„Ich möchte Kinder für die Oper begeistern“, sagt Anna Netrebko. „Sie sollen die Oper nicht nur als Zuschauer und Zuhörer erleben, sondern inspiriert werden, ihr eigenes künstlerisches Potenzial zu entdecken.“ Die russische Primadonna hat die Patronanz für die Kammeroper Die Schneekönigin übernommen, die am Freitag im Haydn­saal von Schloss Esterházy in Eisenstadt Premiere feiert.

Märchen. Die Kinderoper von Sergej Banewitsch basiert auf dem Märchen von Hans Christian Andersen. Erzählt wird die Geschichte von Kay, der von der Schneekönigin entführt wird. Als seine Freundin Gerda um ihn weint, lösen ihre Tränen den Eisklumpen im Herzen der Königin.

Regie führt Christiane Lutz, die als neue Liebe des tenoralen Superstars Jonas Kaufmann medienpräsent ist. Anna Netrebko wird mit ihrem Sohn Tiago die Premiere besuchen.(eha)

OE24 Logo