Lindsey: 
Hat sie Tiger betrogen?

Miami

Lindsey: 
Hat sie Tiger betrogen?

Beobachter sprechen von einem leidenschaftlichen Kuss – es war nicht Woods!

Es scheint, als wäre ihr ein Mann zu wenig: Ski-Ass Lindsey Vonn (28) wurde bei einem Konzert in Miami beobachtet, als sei einen Mann küsste, der definitiv nicht ihr Freund Tiger Woods (37) war. „Es war ein großer, gut aussehender Mann Mitte 40 mit grauen Schläfen“, so ein Augenzeuge gegenüber dem US-Magazin The National Enquirer. „Sie warf sich in seine Arme, und sie küssten sich mehrere Minuten. Sie hielt einen Drink, und mit der freien Hand zog sie ihn näher, er griff ihr dabei an den Po.“

Betrug
Öffentlich schwärmt Lindsey oft von ihrem „perfekten“ Tiger, doch eine Quelle des Magazins bestätigt: „Sie ist keine Nonne, sondern eine sehr attraktive Frau mit starkem Ego. Sie will ihren eigenen Ruhm – nicht Tigers.“

Woods, dessen zahlreiche Affären während seiner Ehe mit dem Model Elin Nordegren (31) publik geworden sind, bekommt jetzt am eigenen Leib zu spüren, wie es ist, öffentlich gedemütigt zu werden.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×