Schon Streit

Lugner zu Sonjas Interviews: "Das geht so nicht!"

Der Baumeister ist auf seine Neue sauer, weil Sonja schon Interviews gibt. Zum Hahnenkammrennen darf er aber gehen.

Richard Lugner hat für seinen Einsatz am Hahnenkamm das ärztliche OK bekommen. "Das Rennen muss ich auslassen, zu den Partys darf ich aber gehen", sagte der grippegebeutelte Baumeister.

Somit steht auch dem ersten öffentlichen Auftritt mit seiner neuen Flamme Sonja Schönanger nichts mehr im Wege. "Ja, ich komme mit der Neuen", bestätigte "Mörtel". Doch er grantelt wegen der Medienoffensive von Sonja.

Streit um Interviews
"Es war ausgemacht, dass wir das geheim halten - und sie hat dann damit begonnen, Interviews zu geben. Das geht so einfach nicht", polterte Lugner. Dennoch will er an der 44-Jährigen Bekannten einer seiner Ex-Frau als Opernballbegleitung festhalten. "Wir brauchen wen fürs Fernsehen".

Fotos: (c) Philipp Enders, Roman Fuhrich