Madonna und Lady Gaga

Böse Abrechnung

Madonna: Disssong gegen Gaga

In "Two Steps Behind Me" geigt sie der jüngeren Konkurrentin die Meinung.

Dass Madonna nicht gerade ein Fan von Lady Gaga ist, ist ja mittlerweile hinreichend bekannt. Madonna ärgerte sich immer wieder über (angebliche) Nachahmung seitens Lady Gagas. Nun rechnet die Queen of Pop endgültig mit ihrer weitaus jüngeren Kollegin ab. Und zwar, wie könnte es bei zwei Musikerinnen auch anders sein, in Form eines Songs.

Nur eine Nachahmerin
Schon der Name des Songs „Two Steps Behind Me“ (zu Deutsch: Zwei Schritte hinter mir) ist schon eine unmissverständliche Botschaft. In Textzeilen wie „Du bist eine Nachahmerin, wo sind meine Tantiemen“, "In deiner Fantasie kannst du alles ausprobieren, aber du wirst niemals ich sein", "Du kannst wie ich gehen, sogar wie ich reden, aber du wird immer zwei Schritte hinter mir sein" oder auch „Hast du mich gut genug studiert? Du bist ein Wannabe-Be“, wird die 56-Jährige dann auch noch wesentlich deutlicher.

Der Song wird auf Madonnas neuem Album zu hören sein, das bald erscheinen soll. Wie lange es dauert, bis Lady Gaga zu diesem Disssong eine Retourkutsche liefern wird, bleibt abzuwarten.

Diashow: Lady Gaga feiert Artpop Ball