Andreas Gabalier

Sein alter neuer Hit

Gabalier singt deutsche WM-Hymne

Achtung: Der Ohrwurm ist hier vorprogrammiert.

„Jogi, Jogi, Jogi, Jogi Löw“, so beginnt der neue WM-Song und dieser wird ausgerechnet von Volks-Rock’n'Roller Andreas Gabalier gesungen.

In Anbetracht dessen, dass unsere Nationalelf die WM-Quali verpasst hat, drückt Gabalier nun unseren Nachbarn die Daumen und hat den Deutschen sogar ein Lied gewidmet. Im Interview mit Antenne Bayern sagte er, dass er mit Jogis Team „wirklich eine große Freude hat“. Kurzerhand textete er seinen Hit „Hulapalu“ um und machte ihn fit für das Fußballspektakel in Russland.

Allerdings wird es wohl ein inoffizieller WM-Song werden, denn auf einem Album soll der Hit nicht landen – zumindest vorerst. Dafür ist der Ohrwurm garantiert.