Julia Mancuso / Hohenlohe Kalender

oesterreich

Julia Mancuso posiert sexy im Schnee

Artikel teilen

Sexy Skilehrerinnen-Kalender: Ski-Star Julia Mancuso macht Lust auf Winter.

Am Montag wurde der inzwischen kultige Skilehrerinnen-Kalender, fotografiert von Hubertus Hohenlohe, in Wien präsentiert. ÖSTERREICH zeigt die heißesten Pisten-Beautys – allen voran Olympia-Siegerin Julia Mancuso (27). Im kecken Höschen stapft sie durch den Schnee. Ob sie friert? Man weiß es nicht, aber es lässt sich erahnen.

Julia ist das Dezember-Girl und macht im knappen Outfit Lust auf die neue Ski-Saison. „Ich bin stolz, dass ich das Cover des neuen Kalenders zieren darf, der ist sehr ästhetisch und vor allem nicht zu zeigefreudig geworden“, so die US-Amerikanerin, die zur Präsentation extra anreiste. Wer sich jetzt Hoffnungen macht: Mancusos Herz gehört bereits einem anderen Pisten-Flitzer: Aksel Lund Svindal (29) kurvt mit der Abfahrtskönigin durchs Leben.

Sexy Skistar Julia Mancuso

Sexy Mancuso für Völkl.

Sexy Mancuso für Völkl.

So sexy hat man die US-Skiläuferin noch nie gesehen.

"Kiss my tiara" nennt sich die Unterwäsche-Linie des Ski-Stars

So sieht das US-Girl normalerweise aus.

Must-Have
Neben Mancuso tummeln sich elf weitere , fast hüllenlose Skilehrerinnen in der winterlichen Kulisse zwischen Schladming, Lech und Garmisch. Da möchte man noch einmal Anfänger sein! Ob nur in der wasserfesten Hose oder raffiniert von einem Schal bedeckt zeigen sie, was unter den Anoraks nur zu erahnen ist.

Der sexy Skilehrerinnen-Kalendar 2012

Die Auflage ist limitiert – wer schnell ist, kann ein Exemplar auf www.skilehrerinnen.at ergattern.

OE24 Logo