"Die Seele baumelt mit der Zigarette"

Kult-DJ mit Remix von Lugner bei 'Fellner! LIVE'

Kurt Razelli, bekannt durch diverse Mash-ups, knöpfte sich jetzt den Baumeister über das Rauchverbot vor. Das Ergebnis ist zum Brüllen.

Seit heute, dem 1. November, sind Österreichs Lokale rauchfrei. Um Punkt Mitternacht trat das Gesetz des Rauchverbots in Kraft und beendete damit eine langwierige Odyssee.

Aber nicht alle sind zufrieden mit dieser Regelung. Einer, der sich immer heftig dagegen wehrte, war Baumeister Richard Lugner. Der Besitzer der Lugner City kreidete die neue Regelung bereits im August an und versuchte gegen sie anzugehen. Damals, Ende August, war er auch im "Fellner! LIVE"-Studio zu Gast und erklärte auf oe24.TV, was er genau gegen das Rauchverbot hat. "Bei mir in der Lugner City gibt es so viele Leute, die kommen hin und wollen in Gesellschaft eine Zigarette rauchen, ein Glaserl Wein trinken oder ein Bier und die Seele baumeln lassen. Und die sollen jetzt auf die Straße gehen oder zu Hause bleiben", sagte "Mörtel" damals.

Sager auf oe24.TV inspirierte Kult-DJ

Ein Satz, der offenbar hängen blieb - zumindest bei DJ Kurt Razelli. Er ist bekannt für seine Mash-ups von Interviews oder Reden. Mit Ex-Neos-Chef Matthias Strolz produzierte er sogar ein ganzes Album. Seine Videos auf Youtube haben Kult-Status und jetzt knöpfte er sich Richard Lugner bei Fellner! LIVE vor.

Das lustige Ergebnis gibt's oben im Video zu sehen.