Nuo wird "Topmodel"-Juror

Gast-Einsatz

Nuo wird "Topmodel"-Juror

Beruflich top, privat flop: Patrick Nuos Ehe steht vor dem Aus. 

Beruflich lief für Patrick Nuo nach seinem Rauskick bei Deutschland sucht den Superstar im letzten Jahr wieder alles glatt. Der Schweizer spielte Konzerte, versuchte sich als Schauspieler. Jetzt ergatterte der Sänger gar einen Job als Promi-Juror bei Austria’s Next Topmodel. Am Sonntag (PULS 4, 20.15 Uhr) bewertet er an der Seite von Moderatorin Lena Gercke und Co. die Catwalk-Künste der Kandidatinnen.

Ehe-Krise
Privat sieht es dagegen weniger rosig aus: Nuo selbst gesteht, dass es derzeit viele Momente gibt, in denen er sich alleine fühlt. Der Grund: Die Ehe des Sängers mit seiner Molly steht nach sechs Jahren kurz vor dem Aus. Patrick ist selten bei seiner Familie und ständig auf Achse.

„Ich nutze meine Freizeit, um in die Tiefe zu hören und diesen Schmerz auch zu nutzen, um Songs zu schreiben. So hat letztendlich alles seinen Sinn“, erzählt er traurig.

Zweiter Anlauf?
Doch es gibt noch eine zweite Chance für seine Partnerschaft: Patrick will eine Scheidung trotz der Krise verhindern und weiter um seine Liebe kämpfen. „Ich werde mir ein paar Tage Auszeit nehmen und Zeit mit meiner Family verbringen.“

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×