Spatzi Lugner

Total übertrieben

Spatzi Lugner im irren Magerwahn

Wenn es nötig ist, würde sie sich sogar unter's Messer legen.

Spatzi Lugner hält sich mit Sport fit, ernährt sich gesund und ist gerade auf Entgiftungskur in Kärnten. Richard Lugners Gattin ist einem regelrechten Diät-Wahn verfallen, denn sie will ihrer Problemzone unbedingt an den Kragen rücken. Koste es, was es wolle. Da schreckt sie auch vor anderen Methoden und Besuchen beim Beauty-Doc nicht zurück.

Unzufrieden
Gerade probiert sie "Fat Freezing" aus. In drei Monaten weiß sie dann, ob das was gebracht hat. Doch Cathy wäre nicht sie selbst, wenn sie nicht auch schon einen Plan B hätte, sollte das Wegfrieren ihres eh schon kaum vorhandenen Hüftspecks nicht die gewünschten Erfolge erzielen.

"Ich würde auch ein bisschen nachhelfen, war auch schon beim Artur Worseg, weil es mich halt extrem stört, diese Polster", klagt sie im Interview mit Society TV. Na hoffentlich übertreibt sie es nicht mit dem Schönheitswahn, denn wenn es nach Ehemann Richard geht, hat sie all das doch gar nicht nötig.

Diashow: Die Lugners am Filmball