Victoria tanzte mit gebrochener Rippe

"Let's Dance"

Victoria tanzte mit gebrochener Rippe

Erst Tango unter Schmerzen - und dann Tränen der Freude.

Sie wollte die Zähne zusammenbeißen und ihre Leistung abliefern: Trotz Rippenbruchs feierte Victoria Swarovski am Freitag ihr Comeback bei Let’s Dance. Nach dem Tod ihres Schwiegervaters der nächste Rückschlag. Dabei gilt das Kristall-Girlie als Favoritin und bekam mit Tanzpartner Erich Klann stets die Höchstwertungen der Jury.

"Totale Schmerzen"
"Ich habe totale Schmerzen und ein paar Schmerztabletten intus“, postete sie unmittelbar vor der Show auf Facebook, aber versprach: "Wie auch in den vorangegangenen Shows werden wir wieder alles geben, soweit es meine Verletzung zulässt!"

Ihr Einsatz wurde belohnt. Victoria und Partner Erich Klann legten einen tollen Tango aufs Parkett und bekamen von der Jury 30 Punkte - mehr geht nicht! Vor freude kamen der Tirolerin die Tränen.

Bye bye, Hollywood-Glamour
Hollywood-Star Nastassja Kinski hatte am Ende das Nachsehen. Sie musste Let's Dance diese Woche verlassen.