Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Umstrittene Siegerin

Wirbel um die neue Miss Vienna

Elisa Georgiana Dedu wurde am Samstag zur schönsten Frau Wiens gewählt.

Fanklub

Dass Schönheit immer im Auge des ­Betrachters liegt, ist kein Geheimnis. Das zeigte sich auch am Samstag bei der Wahl zur Miss Vienna in der Wiener Millennium City. Nach zweieinhalb Stunden posieren und Interviews wurde die 24-jährige Elisa Georgiana Dedu zur Miss Vienna gekürt. Eine Entscheidung, die schon vom Publikum vor Ort sehr kritisch aufgenommen wurde. Einzig ihr angereister Fanklub ­jubelte.

Kritik

Vor allem in Internet ließen viele User ihrem Ärger über die neue Miss freien Lauf. „Elisa ist arrogant und hässlich. Sorry, aber das muss gesagt werden“, ist dort unter anderem zu lesen. Auch die Fans von Playmate Althea Diamante, die es nicht unter die Top 5 schaffte, ­waren mit dem Wahlausgang unzufrieden.

Dazu kommt, dass für viele die Vize-Miss Vienna Sarah Chvala die wahre Siegerin gewesen ist. Unterschied macht es im Endeffekt keinen, da ohnehin beide Kandidatinnen am 6. Juli bei der Wahl zur Miss Austria im Casino ­Baden antreten werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Miss Vienna: Elisa ist die Schönste

Heute wählt Wien die Schönste

Wer wird die neue Miss Vienna?