Kein Prinzen-Titel für Archie: DAS steckt dahinter

Pläne von Prinz Charles

Archie wird nie Prinz sein

Für seine Zeit als König hat Prinz Charles Pläne, die nicht allen gefallen werden.

Machtwort. Es soll eine endgültige Entscheidung in der Diskussion um den Adelstitel von Harry und Meghans Sohn Archie gefallen sein. Demnach soll Opa Prinz Charles jetzt beschlossen haben, dass der Mini-Royal niemals den Titel „Prinz“ führen wird. Dies soll aber nicht wegen des Megxits passieren, sondern weil Charles die Royals verschlanken will.

Thronfolge. Auch wenn jetzt noch alle Enkel des Königs oder der Königin das Anrecht auf den Prinzen-Titel haben, soll sich genau das künftig ändern und nur mehr die wichtigsten in der Thronfolge den Titel erhalten.