Herzogin Kate & König Willem-Alexander

Bei Willem-Alexander

Herzogin Kate auf erster Solo-Reise

Kate ohne Prinz William: Ausstellungsbesuch in den Niederlanden.

Die Herzogin von Cambridge, Catherine, ist zu Besuch in Den Haag. König Willem-Alexander begrüßte Kate am Dienstag in seinem Landhaus Villa Eikenhorst bei Den Haag. Es ist die erste offizielle Auslandsreise der Duchess ohne ihren Mann, Prinz William. Königin Maxima war nicht bei dem Besuch zugegen, sie ist zurzeit in ihrer Heimat Argentinien.

In Den Haag warteten Hunderte Schaulustige vor dem Mauritshuis. Dort sollte die Herzogin eine Ausstellung mit Werken aus der Sammlung des britischen Königshauses besuchen.

Diashow: Herzogin Kate: Ihre erste Soloreise

Herzogin Kate auf Solopfaden: Zum ersten Mal unternahm Catherine ohne Prinz William eine Auslandsreise. Sie besuchte in den Niederlanden eine Ausstellung mit Werken aus der Sammlung des britischen Königshauses und wurde von König Willem-Alexander empfangen. Königin Maxima war nicht da, um Kate zu begrüßen. Sie weilt derzeit in ihrer Heimat Argentinien.

Herzogin Kate auf Solopfaden: Zum ersten Mal unternahm Catherine ohne Prinz William eine Auslandsreise. Sie besuchte in den Niederlanden eine Ausstellung mit Werken aus der Sammlung des britischen Königshauses und wurde von König Willem-Alexander empfangen. Königin Maxima war nicht da, um Kate zu begrüßen. Sie weilt derzeit in ihrer Heimat Argentinien.

Herzogin Kate auf Solopfaden: Zum ersten Mal unternahm Catherine ohne Prinz William eine Auslandsreise. Sie besuchte in den Niederlanden eine Ausstellung mit Werken aus der Sammlung des britischen Königshauses und wurde von König Willem-Alexander empfangen. Königin Maxima war nicht da, um Kate zu begrüßen. Sie weilt derzeit in ihrer Heimat Argentinien.

Herzogin Kate auf Solopfaden: Zum ersten Mal unternahm Catherine ohne Prinz William eine Auslandsreise. Sie besuchte in den Niederlanden eine Ausstellung mit Werken aus der Sammlung des britischen Königshauses und wurde von König Willem-Alexander empfangen. Königin Maxima war nicht da, um Kate zu begrüßen. Sie weilt derzeit in ihrer Heimat Argentinien.

Herzogin Kate auf Solopfaden: Zum ersten Mal unternahm Catherine ohne Prinz William eine Auslandsreise. Sie besuchte in den Niederlanden eine Ausstellung mit Werken aus der Sammlung des britischen Königshauses und wurde von König Willem-Alexander empfangen. Königin Maxima war nicht da, um Kate zu begrüßen. Sie weilt derzeit in ihrer Heimat Argentinien.

Herzogin Kate auf Solopfaden: Zum ersten Mal unternahm Catherine ohne Prinz William eine Auslandsreise. Sie besuchte in den Niederlanden eine Ausstellung mit Werken aus der Sammlung des britischen Königshauses und wurde von König Willem-Alexander empfangen. Königin Maxima war nicht da, um Kate zu begrüßen. Sie weilt derzeit in ihrer Heimat Argentinien.

Herzogin Kate auf Solopfaden: Zum ersten Mal unternahm Catherine ohne Prinz William eine Auslandsreise. Sie besuchte in den Niederlanden eine Ausstellung mit Werken aus der Sammlung des britischen Königshauses und wurde von König Willem-Alexander empfangen. Königin Maxima war nicht da, um Kate zu begrüßen. Sie weilt derzeit in ihrer Heimat Argentinien.

Herzogin Kate auf Solopfaden: Zum ersten Mal unternahm Catherine ohne Prinz William eine Auslandsreise. Sie besuchte in den Niederlanden eine Ausstellung mit Werken aus der Sammlung des britischen Königshauses und wurde von König Willem-Alexander empfangen. Königin Maxima war nicht da, um Kate zu begrüßen. Sie weilt derzeit in ihrer Heimat Argentinien.

Herzogin Kate auf Solopfaden: Zum ersten Mal unternahm Catherine ohne Prinz William eine Auslandsreise. Sie besuchte in den Niederlanden eine Ausstellung mit Werken aus der Sammlung des britischen Königshauses und wurde von König Willem-Alexander empfangen. Königin Maxima war nicht da, um Kate zu begrüßen. Sie weilt derzeit in ihrer Heimat Argentinien.

Herzogin Kate auf Solopfaden: Zum ersten Mal unternahm Catherine ohne Prinz William eine Auslandsreise. Sie besuchte in den Niederlanden eine Ausstellung mit Werken aus der Sammlung des britischen Königshauses und wurde von König Willem-Alexander empfangen. Königin Maxima war nicht da, um Kate zu begrüßen. Sie weilt derzeit in ihrer Heimat Argentinien.

Herzogin Kate auf Solopfaden: Zum ersten Mal unternahm Catherine ohne Prinz William eine Auslandsreise. Sie besuchte in den Niederlanden eine Ausstellung mit Werken aus der Sammlung des britischen Königshauses und wurde von König Willem-Alexander empfangen. Königin Maxima war nicht da, um Kate zu begrüßen. Sie weilt derzeit in ihrer Heimat Argentinien.

Herzogin Kate auf Solopfaden: Zum ersten Mal unternahm Catherine ohne Prinz William eine Auslandsreise. Sie besuchte in den Niederlanden eine Ausstellung mit Werken aus der Sammlung des britischen Königshauses und wurde von König Willem-Alexander empfangen. Königin Maxima war nicht da, um Kate zu begrüßen. Sie weilt derzeit in ihrer Heimat Argentinien.

Herzogin Kate auf Solopfaden: Zum ersten Mal unternahm Catherine ohne Prinz William eine Auslandsreise. Sie besuchte in den Niederlanden eine Ausstellung mit Werken aus der Sammlung des britischen Königshauses und wurde von König Willem-Alexander empfangen. Königin Maxima war nicht da, um Kate zu begrüßen. Sie weilt derzeit in ihrer Heimat Argentinien.

Herzogin Kate auf Solopfaden: Zum ersten Mal unternahm Catherine ohne Prinz William eine Auslandsreise. Sie besuchte in den Niederlanden eine Ausstellung mit Werken aus der Sammlung des britischen Königshauses und wurde von König Willem-Alexander empfangen. Königin Maxima war nicht da, um Kate zu begrüßen. Sie weilt derzeit in ihrer Heimat Argentinien.

Herzogin Kate auf Solopfaden: Zum ersten Mal unternahm Catherine ohne Prinz William eine Auslandsreise. Sie besuchte in den Niederlanden eine Ausstellung mit Werken aus der Sammlung des britischen Königshauses und wurde von König Willem-Alexander empfangen. Königin Maxima war nicht da, um Kate zu begrüßen. Sie weilt derzeit in ihrer Heimat Argentinien.

Kate in Blau

Im hellblauen Kostümchen von Catherine Walker wirkte die 34-Jährige sehr adrett, dem Anlass entsprechend. Die Haare waren zu einem lockeren Dutt im Nacken gebunden, dazu kombinierte sie Perlenohrringe. Ein Outfit, bei dem die Queen garantiert "amused" war.