Herzogin Kate, Prinz William & Prinz William bei Commonwealth Games

Versteckte Turtelei

Kate & William halten heimlich Händchen

FOTOS: Kate, William und Harry fiebern bei den Commonwealth Games mit.

Als anständiger britischer Royal ziemen sich Liebesbekundungen in der Öffentlichkeit nicht. Herzogin Kate und Prinz William sind dafür das beste Beispiel. Bei gemeinsamen Terminen gibt es nie Küsse und selten Berührungen. Doch jetzt haben wir sie beim Händchen halten erwischt! Die beiden reisten gemeinsam mit Williams Bruder Harry nach Glasgow zu den Commonwealth Games und ihm Publikum sitzend konnte der englische Prinz nicht anders, als die Hand seiner hübschen Gattin in die seine zu nehmen.

Diashow: Kate, Will & Harry fiebern mit

Kate, Will & Harry fiebern mit

×

    Vielsagende Blicke
    Das Paar versuchte natürlich, die kleine Liebesgeste so heimlich wie möglich zu halten und versteckte sich gekonnt hinter den anderen Zuschauern auf der Tribüne. Während die beiden die spannenden Wettkämpfe verfolgten, lehnte sich die 32-Jährige immer wieder zu ihrem Ehemann, die zwei tuschelten und lachten, wie verliebte Teenager.

    Kates und Williams Augen strahlten, wenn sie einander süße Blicke zuwarfen. 'Ein Blick sagt mehr als tausend Worte' ist bei den beiden mehr als zutreffend. Auch ohne öffentliche Turtelei kann man sehen, wie glücklich Kate und William miteinander sind.

    Diashow: Kate & William in Wimbledon

    Kate & William in Wimbledon

    ×