Kate Meghan

Pikantes Interview

Meghans Vater: "Ihr Lachen ist schmerzerfüllt"

Thomas Markle gab schon wieder ein pikantes Interview über seine Tochter.

Sorge. Er kann es einfach nicht lassen: Meghans Vater Thomas Markle (73) plauderte erneut im Interview mit der britischen Zeitung The Sun über seine berühmte Tochter: „Meghan steht zu sehr unter Druck. Die neue Rolle als Royal ist ihr zu viel.“ Außerdem wisse er als Vater, wann es seiner Tochter schlecht gehe: „Ich kenne ihr Lachen, ich habe sie so oft echt lachen gesehen. Aber das, was ich jetzt sehe, das ist ein schmerzerfülltes Lachen.“ Über diese Aussagen wird das britische Königshaus ganz bestimmt nicht „amused“ sein.

Meghan und Kate: Erster Solo-Auftritt

Beim Herren-Finale gesellte sich Prinz William dann zu seiner Gattin Kate dazu.

Show.
In Wimbledon stahl ein royales Doppel den Tennis-Stars am Samstag die Show: Herzoginnen Kate (36) und Meghan (36) genossen ein paar Stunden ohne ihre Prinzen und besuchten gemeinsam das bedeutendste Tennis-Turnier der Welt. Mit einem glücklichen Zufall, denn normalerweise steht am Samstag nur das Damen-Finale auf dem Programm. Weil das Herren-Halbfinale zwischen Rafael Nadal und Novak Djoković am Freitag unterbrochen werden musste, durften sich die beiden Herzoginnen sogar über noch längeren Tennis-Spaß freuen.

Finale. Beim Finale der Herren ließ es sich Prinz William gestern aber nicht nehmen, seine Gattin Kate zu begleiten. Die Herzogin trug dabei ein Designerkleid von Dolce & Gabbana um 1.000 Euro.