Prinzessin Madeleine, Chris O'Neill, Prinzessin Leonore

Das Volk wird's freuen

Madeleine: Rückkehr nach Schweden?

Chris O'Neill verriet: Sie suchen in Stockholm nach größerer Wohnung.

Als Prinzessin Madeleine nach der Trennung von ihrem Verlobten Jonas Bergström Stockholm verließ und nach New York zog, reagierte das schwedische Volk empört. Doch jetzt könnte das jüngste Kind von König Carl Gustaf und Königin Sylvia vielleicht wieder in ihre Heimat zurückkehren. Denn ihr Ehemann Chris O'Neill machte am Rande des "Amadeus Weekend" in Salzburg eine interessante Bemerkung.

Ab in die Heimat
Der Unternehmer verriet nämlich, dass Madeleine und er sich in Stockholm bereits nach einer größeren Wohnung umsehen. Bedeutet das etwa, dass für die schwedische Prinzessin und ihre kleine Familie etwa ein Umzug vor der Tür steht? Denn gemeinsam mit Chris und Töchterchen Leonore bewohnt die 32-Jährige bei ihren Besuchen in Stockholm eigentlich ein nobles Apartment mit fünf Zimmern in den Königlichen Hofställen. Extra für diesen Zweck wurde die Wohnung erst kürzlich um 750.000 Euro renoviert.

Warum suchen Madeleine und Chris also eine neue Bleibe in der Heimat der Prinzessin? Dass die beiden ihren Wohnsitz eventuell doch wieder ganz nach Schweden verlegen wollen, wäre eine logische Erklärung. Eines ist jedenfalls sicher: ihre Familie und das Volk würden sich über Madeleines Rückkehr bestimmt sehr freuen.

Diashow: Schweden-Royals am Victoriatag