William Harry Meghan Kate

Royals

Wer ist der Maulwurf bei den Royals?

Artikel teilen

Prinz Harry ist auf einer regelrechten Jagd nach einem Maulwurf in den eigenen Reihen.

Der Konflikt zwischen Herzogin Meghan (37) und ihrer Schwägerin Kate (36) treibt einen immer größeren Keil in die royale Familie. Es soll schon so schlimm sein, dass Kate nicht einmal Weihnachten mit der Queen feiern will.

Laut eines Insiders sollen Prinz William (36) und seine Gattin planen, das Fest bei den Middletons zu verbringen, anstatt traditionell in Norfolk zu bleiben. Teilt sich die Familie nun in zwei Lager? Die beiden Prinzenbrüder wirkten immer so vertraut. Vor allem Prinz Harry (34) blickte zu seinem Bruder auf. Bis jetzt, denn nun scheinen sich auch die beiden wegen ihrer Frauen voneinander zu entfernen. Grund für den Streit der Herzoginnen sei übrigens Meghans Art, mit Bediensteten umzugehen. Kate soll sie deswegen zur Rede gestellt haben, und dann sei es eskaliert, weil Harry und William ihre Frauen verteidigten.

Auffällig ist, dass in den letzten Wochen immer wieder „Insider“ über Streitigkeiten innerhalb der royalen Familie berichteten. Dies soll vor allem Prinz Harry empören. Wie die Daily Mail berichtet, soll der Prinz derzeit auf einer regelrechten Jagd nach einem Maulwurf sein. Harry habe seine Bediensteten angewiesen, nach einem möglichen Maulwurf in den eigenen Reihen Ausschau zu halten.

OE24 Logo