Dundee

Ehe-Aus

Scheidung für “Crocodile Dundee“

“Crocodile Dundee“-Star Paul Hogan trennt sich nach 23 Jahren von seiner Ehefrau.

Die beiden Stars Paul Hogan (74) und seine Frau Linda Kozlowski (55) aus „Crocodile Dundee“-waren nicht nur im Fernsehen, sondern auch im echten Leben ein Traumpaar. Nun soll nach 23 Jahren Ehezeit alles vorbei sein. Die beiden Schauspieler wollen sich scheiden lassen.

Unüberbrückbaren Differenzen
Nach 23 Jahren Ehe reicht Linda die Scheidung ein. Das berichtet zumindest das US-Promiportal „TMZ.com“ unter Berufung auf Gerichtsakten. Von „unüberbrückbaren Differenzen“ ist die Rede. Linda Kozlowski fordert neben der Scheidung auch Unterhalt und beansprucht das Sorgerecht für den gemeinsamen 15-jährigen Sohn Chance, berichtet das Promiportal „TMZ.com“ unter Berufung auf Gerichtsakten. Dennoch sei die Trennung freundschaftlich verlaufen, so ein Sprecher des Schauspielers gegenüber dem Promiportal.

Es geht um viel Geld
Bei der Scheidung geht es um sehr viel Geld. Paul Hogan ist geschätzte 20 Millionen US-Dollar schwer. Das gemeinsame Haus in Malibu haben die beiden laut „TMZ“ schon verscherbelt – an Hollywoodstar Chris Hemsworth (30, „Snow White and the Huntsman“).

Über das Traumpaar
Mitte der 1980er Jahre lernte sich das Paar am Set des Erfolgsfilms kennen und lieben, 1990 führte Hogan seine Traumfrau vor den Traualtar. Ganze 23 Jahre lang waren Hogan und Kozlowski liiert.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×