Assinger stellt die Millionen-Frage

Millionen-Show

Assinger stellt die Millionen-Frage

In einer der nächsten Millionenshows geht’s (endlich) um den Hauptgewinn.

Sprühen bald zum siebenten Mal die Funken? Zum ersten Mal seit mehr als einem Jahr stellt Mr. Millionenshow Armin Assinger in einer der nächsten Sendungen wieder die alles entscheidende 15. Quizfrage.

Gibt es erstmals seit 18. September 2006, als die Wienerin Heide Gondek den Hauptgewinn knackte, wieder einen Millionär? Noch ist freilich alles streng geheim.

Fix ist nur: Am Montag (ORF 2, 20.15 Uhr) treten die nächsten fünf Kandidaten zum quizzen an. Und die Chancen stehen gut, dass jener Zocker, der es bis zur letzten Frage schafft, schon unter ihnen ist (Fortsetzung der Show am 31. Oktober).
Sechs Millionäre. Insgesamt gab es seit 2000 sieben Quiz-Millionäre, sechs davon bei Armin Assinger. Zehn weitere Male wurde die Millionenfrage gestellt. Die Kandidaten gingen aber auf Nummer sicher und nahmen die 300.000 Euro mit nach Hause.

Quotenhit
Assinger verbuchte seit Start seiner zehnten Saison bis zu 843.000 Seher. Nächste Woche bittet er zum Promi-Quiz mit Andi Goldberger, Angelika Niedetzky und Gerold Rudle.


(hoa)