Alexandra Neldel

Drehstart

Aus der ,Wanderhure‘ wird die ,Kastellanin‘

Bis zu 1,1 Millionen Zuschauer sahen die „Wanderhure“, jetzt folgt Teil 2.

Die Literaturverfilmung Die Wanderhure mit Alexandra Neldel in der Titelrolle war eine der großen Überraschungserfolge der jüngsten Vergangenheit im ORF. Bis 1,1 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer (34 Prozent Marktanteil) waren im Oktober 2010 dabei, als Die Wanderhure gegen Gier, Hass und Verleumdung kämpfte.

Seit gestern laufen in Salzburg und Prag die Dreharbeiten für eine Fortsetzung des Quotenschlagers: In Die Kastellanin, nach einem Bestseller von Iny-Lorentz, lebt Marie (Neldel) mit Mann Michel (Bert Tischendorf) und Tochter Trudi in der eigenen Burg, ehe das Schicksal erneut zuschlägt.