Trauer, Kritik, Schmerz nach erster Show

Dancing Stars

Trauer, Kritik, Schmerz nach erster Show

Eine Achterbahnfahrt der Gefühle zum Auftakt für unsere Parkett-Kaiser.

Musiker James Cottriall hat mit seiner Tanzpartnerin Roswitha Wieland beim ersten "Dancing Stars" Auftritt der sechsten Staffel am Freitagabend die ORF-Unterhaltungsshow bereits wieder verlassen müssen. Die beste Darbietung des Abends lieferte Musicalstar Uwe Kröger mit Babsi Koitz. Das harte Training der vergangenen vier Wochen forderte aber auch seine "Opfer": Entertainer Dieter Chmelar und Schauspieler Reinhard Nowak tanzten beide trotz Beinverletzungen.

Voting
Stimmen Sie hier für Ihren Dancing Star ab



Ich bin ein bisschen traurig
"Ich bin extrem stolz auf das, was wir gemeinsam geschafft haben in den letzten vier Wochen. Aber der Auftritt war viel zu kurz, ich bin ein bisschen traurig", sagte James Cottriall. Der Musiker erlangte vor der Abwahl durch das Fernsehpublikum mit Tanzpartnerin Roswitha Wieland die zweithöchste Punkteanzahl der Jury. Lediglich Juror Hannes Nedbal vernichtete den Auftritt: "Vom Rhythmusgefühl war nichts zu sehen".

Diashow: Dancing Stars - Die erste Folge

1/33
Gruppensalsa
Uwe & Babsi

Die beiden stellten sich einem Quickstepp.

2/33
Gruppensalsa
Uwe & Babsi

Der Tanz gilt als Champagner unter den Tänzen.

3/33
Gruppensalsa
Uwe & Babsi
4/33
Gruppensalsa
Uwe & Babsi
5/33
Gruppensalsa
James & Rowitha

Der Sänger übte sich vergeblich in der Rumba.

6/33
Gruppensalsa
James & Rowitha

Doch die Hüfte war nicht sehr beweglich.

7/33
Gruppensalsa
Dieter & Kathrin
8/33
Gruppensalsa
Dieter & Kathrin
9/33
Gruppensalsa
Dieter & Kathrin
10/33
Gruppensalsa
Dieter & Kathrin
11/33
Gruppensalsa
Dieter & Kathrin
12/33
Gruppensalsa
Reinhard & Kelly
13/33
Gruppensalsa
Reinhard & Kelly
14/33
Gruppensalsa
Reinhard & Kelly
15/33
Gruppensalsa
Markus & Alice
16/33
Gruppensalsa
Markus & Alice

Rumba zum Romatik-Klassiker "La Vie En Rose".

17/33
Gruppensalsa
Markus & Alice
18/33
Gruppensalsa
Markus & Alice
19/33
Gruppensalsa
Mike & Julia

Sexy Rumba zu "Golden Eye"

20/33
Gruppensalsa
Mike & Julia
21/33
Gruppensalsa
Mike & Julia

Als schönes Paar wurden sie gerühmt

22/33
Gruppensalsa
Mike & Julia
23/33
Gruppensalsa
Gruppensalsa
24/33
Gruppensalsa
Gruppensalsa
25/33
Gruppensalsa
Gruppensalsa
26/33
Gruppensalsa
Gruppensalsa
27/33
Gruppensalsa
Gruppensalsa
28/33
Gruppensalsa
Gruppensalsa
29/33
Gruppensalsa
Gruppensalsa
30/33
Gruppensalsa
Gruppensalsa
31/33
Gruppensalsa
Gruppensalsa
32/33
Gruppensalsa
Gruppensalsa
33/33
Gruppensalsa
Gruppensalsa


Kröger: "Angst vor Blackout"
Ziemlich außer Atem, aber mit guter Performance legten Uwe Kröger und Babsi Koitz als erstes Tanzpaar der Sendung einen Quickstepp aufs Parkett und legten die Latte für alle nachfolgenden Künstler hoch. "Die Schrittfolge und die Technik waren für mich eine Herausforderung", schilderte Kröger. Das schlimmste, das auf der Tanzfläche passieren kann? "Plötzlich ein Blackout zu haben", meinte er.

"Schaut ja wirklich deppat aus"
Reinhard Nowak ging in der ersten Show hart mit sich ins Gericht: "Das schaut ja wirklich deppat aus", meinte er selbstkritisch. Der Schauspieler tanzte trotz beidseitigerSehnenscheidenentzündung an den Beinen. "Du glaubst bei jedem Schritt, dass man eine mit dem Hammer drauf bekommt", sagte er.

In der ersten Runde waren die Paare mit Profitänzerinnen dran. Die restlichen sechs Paare tanzten einen Gruppensalsa, der nicht zur Bewertung stand. Am 18. März steht die erste Entscheidung für die Pärchen mit Profitänzern an. Darunter sind Christine Kaufmann, Mirna Jukic, Cathy Zimmermann, Astrid Wirtenberger, Alexandra Meissnitzer und Alfons Haider.