Nach Corona-Pause: Start für die Tanz-Stars

Parkett frei für die ''Dancing Stars''

Nach Corona-Pause: Start für die Tanz-Stars

Ab heute trainieren die zehn Paare für die Fortsetzung der 13. Staffel am 25. September.

Corona-bedingt mussten die zehn Promis im März nach nur einer Folge Dancing Stars die Tanzschuhe wieder an den Nagel hängen. Heute feiern sie jedoch großes Comeback, denn es darf wieder trainiert werden. In der Früh versammeln sich die Tanzpaare im ORF-Funkhaus. Dort werden sie die ganze Staffel über proben. Jedes Paar trainiert für sich. Am 25. September können die Promis dann bereits zeigen, was sie gelernt haben. Kristina Inhof wird heuer erstmals an der Seite von Klaus Eberhartinger stehen und die Show moderieren. Sie will das gesamte Team besser kennenlernen.