Dancing Stars: Das war die siebte Show

Dancing Stars

Roxanne Rapp verzaubert bei Tanzdoppel

Mit insgesamt 66 Punkten hängte Roxanne ihre Konkurrenz locker ab.

Sie trat als Letzte an, verzauberte aber alle: Roxanne Rapp, Tochter von Entertainer Peter, begeisterte zuerst mit ihrem Jive, wurde in höchsten Tönen gelobt und holte 32 Punkte – mehr schaffte gestern kein Paar. Dann gelang ihr auch noch eine Glanzleistung beim Tanzdoppel: Sie nutzte beim Jitterbug den Vorteil, mit drei Tanzprofis auf dem Parkett zu stehen (Thomas Kraml sprang für den verletzten Erik Schinegger ein) und heimste gleich noch einmal die höchste Wertung ein. 34 Punkte bekam sie von der strengen Jury und holte sich mit insgesamt 66 Gesamtpunkten die Führung Respekt!

Diashow: Dancing Stars: Das war die siebte Show

Vor allem Balazs Ekker konnte Roxanne diesmal von sich überzeugen. Nach dem Tanzdoppel schien auf seinem Wertungstaferl sogar eine 10 aus. Man hätte gar nicht gemerkt, dass sie unter den vier Tänzern die Amateurin war, lobte der sonst so kritische Juror.

Alle weiter
Nach dem vorzeitigen Aus für Schinegger blieb die siebente Show aber ohne Spannung: Die Abwahl fiel aus, alle fünf Paare stiegen in die nächste Runde auf. Mit Schinegger verlor Dancing Stars zudem auch einen seiner Spaß-Faktoren.

Diashow: Dancing Stars: Die Outfits der siebten Show

Lesen Sie den ganzen Live-Ticker auf Seite 2.

Trotz des schlimmen Schocks um die Verletzung von Erik Schinegger bleibt es bei Dancing Stars weiterhin spannend! Denn nur noch drei Shows, dann steht der Sieger der ORF-Tanzshow fest. Doch diesmal können sowohl Zuschauer, als auch die verbliebenen fünf Promis die Show genießen - nach Schineggers Ausstieg muss keiner gehen. Glück für Lisbeth Bischoff!

Die Gesamtwertung nach dem Tanzdoppel:

Roxanne Rapp: 66 Punkte
Melanie Binder: 63 Punkte
Hubert Neuper: 58 Punkte
Marco Angelini: 55 Punkte
Lisbeth Bischoff: 47 Punkte

22.07 Uhr: Für diese super Performance bekommt Roxanne Rapp 34 Punkte.

22.04 Uhr: Nicole Burns-Hansen ist enttäuscht.....von Thomas Kraml. Sie hätte gedacht, er wird ein bisschen mehr im außergewöhnlichen Stil von Erik Schinegger tanzen. Das hätten wir auch gerne gesehen.

22.02 Uhr: Roxanne gesteht, ein bisschen Angst davor gehabt zu haben, mit drei Profis auf dem Parkett zu stehen. Aber es ist gut ausgegangen: sie bekommt Lob von Balazs Ekker. Er habe keinen Unterschied zwischen Profi und Nicht-Profi gesehen.

22.00 Uhr: Jetzt ist noch Roxanne Rapp an der Reihe. Sie tanzt nur mit Profitänzern zu Rama Lama Ding Dong. Vorteil oder Nachteil? Das wird sich zeigen.

21.56 Uhr: Hommage an Erik Schineggers Dancing Stars-Karriere, die leider so plötzlich ein jähes Ende fand. So viele schöne Momente....es schon ein bisschen schade um ihn.

21.53 Uhr: Melanie Binder & Hubert Neuper sahnen 33 Punkte von der Jury ab.

21.51 Uhr: Hannes Nedbal will den Schluss noch einmal sehen. Da hat wohl wer nicht gut aufgepasst.

21.50 Uhr: Balazs Ekker waren die Figuren und Schritte wieder einmal nicht anspruchsvoll genug. Dass er es bei Melanie und Hubert nicht mit Profitänzern zu tun hat, hat er wohl noch nicht mitbekommen.

© ORF/Milenko Badzic
Dancing Stars: Das war die siebte Show
× Dancing Stars: Das war die siebte Show

21.48: "Einfach craaaaazy" und "saugeil" fand's Nicole Burns-Hansen.

21.47 Uhr: Gruppenknuddeln am Boden des Dancing Stars-Parketts - das lässt sich auch Mirjam nicht entgehen und gesellt sich dazu.

21.43 Uhr: Das müssen Melanie Binder und Hubert Neuper erst einmal nachmachen. Sie beleben mit einem Jitterbug zu At the Hop die 50er Jahre.

21.42 Uhr: Jetzt sind wir auf die Wertung gespannt. 29 Punkte für Team Nummer eins Marco Angelini & Lisbeth Bischoff.

21.38 Uhr: Nicole Burns-Hansen lobt den Teamgeist, aber jetzt ist das Wort an Balazs Ekker. Alles in allem recht gut gelungen, meint er. Auch Hannes Nedbal imponiert die Mannschaftsleistung. Insgesamt also gar keine so schlechte Kritik.

21.36 Uhr: "Maßgeschneiderter Tanz für diese Gruppe", meint Thomas Schäfer-Elmayer und muss lachen.

© ORF/Milenko Badzic
Dancing Stars: Das war die siebte Show
× Dancing Stars: Das war die siebte Show

21.34 Uhr: Ob sich Angelini ein bisschen ärgert, dass er mit Lisbeth Bischoff in einem Team tanzen muss? Sie könnte ihn ein paar wertvolle Punkte kosten.

21.33 Uhr: Marco Angelini und Lisbeth Bischoff sind mit ihren Tanzpartnern als erste mit einem Jitterbug (einem Tanz aus der Zeit des Swing) dran. Die Klänge kommen einem bekannt vor: sie zeigen uns zu In the Mood was sie gelernt haben.

21.30 Uhr: Jetzt geht's an die drei Tanzdoppel. Die Promis haben sich schon in Schale geworfen.

Die Gesamtwertung nach den Einzeltänzen:
Roxanne Rapp: 32 Punkte
Melanie Binder: 30 Punkte
Marco Angelini: 26 Punkte
Hubert Neuper: 25 Punkte
Lisbeth Bischoff: 18 Punkte

21.26 Uhr: Roxanne Rapp ertanzte sich mit ihrem spritzigen Jive 32 Punkte von der strengen Jury.

21.22 Uhr: Mal sehen, ob die Jury auch so begeistert ist. Wow!! Balazs Ekker lobt Roxanne in höchsten Tönen. Dass er das kann, hätten wir echt nicht gedacht. Dafür ist Hannes Nedbal diesmal besonders kritisch: Gesichtsausdruck super, aber viele technische Fehler.

21.20 Uhr: Peter Rapps Tochter scheint das Tanzen ja richtig Spaß zu machen. Und der Papa ist natürlich von Roxanne mehr als begeistert.

© ORF/Milenko Badzic
Dancing Stars: Das war die siebte Show
× Dancing Stars: Das war die siebte Show

21.17 Uhr: Die letzte der illustren Runde: Roxanne Rapp darf heute bei einem Jive zu Hey Ya abgehen.

21.15 Uhr: 30 Punkte für Melanie Binder. Super!

21.10 Uhr: Thomas Schäfer-Elmayer sieht schon große Fortschritte bei Melanie. Auch Nicole Burns-Hansen fand den Tanz harmonisch und musikalisch. So gute Kritik bekam heute noch keiner. Da sind wir aber auf die Wertung gespannt.

21.08 Uhr: Danilo Campisi soll den Eros Ramazotti machen. So schlecht singt er gar nicht. Plan B, falls es mit dem Tanzen irgendwann doch nicht mehr klappt?

21.06 Uhr: Mirjam ist stolz auf ihre Schwester. Aber was soll sie auch anderes sagen?

© ORF/Milenko Badzic
Dancing Stars: Das war die siebte Show
× Dancing Stars: Das war die siebte Show

21.03 Uhr: Nach Samba und Paso Doble geht es ein bisschen gediegener weiter. Melanie Binder zeigt einen langsamen Walzer zu Tennessee Waltz.

21.00 Uhr: Wie viele Punkte war diese Performance wert? Hubert Neuper darf sich über 25 Punkte freuen. Gar nicht so übel.

20.56 Uhr: Nicole Burns-Hansen hat's gefallen - sie findet Neuper cool und lobt es, dass er an seinen Schwächen arbeitet. Ui...jetzt kommt Balazs. Man sieht den Einsatz - "schön, aber nicht alles", meint er. Heute lässt er wieder einmal kein gutes Haar an den Tanzpromis.

20.53 Uhr: Na, hat er's auch überstanden! Vielleicht ist die Jury zu ihm ja netter als zu seinem Kollegen Angelini.

© ORF/Milenko Badzic
Dancing Stars: Das war die siebte Show
× Dancing Stars: Das war die siebte Show

20.50 Uhr: Noch mal Samba! Ob sich Hubert Neuper besser schlägt als Angelini? Er schwingt zu Shakiras Hips Don't Lie die Hüften.

20.48 Uhr: Jetzt geht's an die Jurywertung. Marco Angelini bekommt 26 Punkte für seinen Samba. War schon mal besser...

20.44 Uhr: Balazs Ekker hat natürlich immer etwas zu kritisieren und muss sich von Mirjam einen fiesen Vergleich gefallen lassen: er sieht aus wie Alf! So unrecht hat sie da wirklich nicht. Hannes Nedbal ist auch nicht besonders begeistert. "Du hast ein Glück, wir sehen uns nächste Woche wieder", meint er. Autsch!

© ORF/Milenko Badzic
Dancing Stars: Das war die siebte Show
× Dancing Stars: Das war die siebte Show

20.42 Uhr: "Das erste Mal habe ich den Tanz gefühlt", freut sich Angelini über seine gelungene Leistung. Ob die Jury das wertschätzt?

20.40 Uhr: Wen er wohl mit dem lasziven Hüftschwung bezirzen will?

20.39 Uhr: Als nächstes ist Marco Angelini an der Reihe. Mit Maria Santner legt er einen Samba zu Girl from Ipanema aufs Parkett und zeigt wiedermal Brust. Shake it, Baby!

20.37 Uhr: 18 Punkte für Lisbeth Bischoff! Ihr persönlicher Rekord.

20.35 Uhr: Eberhartinger zeigt nackte Männer im Feuerwehrkalender. Den hatte Lisbeth Bischoff schon letztes Jahr, verrät sie mit einem schelmischen Grinsen im Gesicht.

20.33 Uhr: Thomas Schäfer-Elmayer hat schon mehr Hingabe bei Bischoff bemerkt, würde sich aber noch ein bisschen mehr davon wünschen. Auch Nicole Burns-Hansen sieht die Fortschritte, aber Spannung und Lockerheit fehlen noch immer. Ob Lisbeth Bischoff das noch lernt?

© ORF/Milenko Badzic
Dancing Stars: Das war die siebte Show
× Dancing Stars: Das war die siebte Show

20.28 Uhr: Der Liedtitel war für Lisbeth Bischoff bei Dancing Stars Programm. Sie ist durch die Sendung ja richtig aufgeblüht. So hat man die sonst so steife Adelsexpertin wirklich noch nie gesehen.

20.25 Uhr: Publikumsmagnet Lisbeth Bischoff macht den Anfang. Sie tanzt einen Paso Doble zu Bring Me To Life.

20.22 Uhr: Mirjam ist zu Späßen aufgelegt. Sie versucht, die Leute mit Zwillingsschwester Melanie zu verwirren. Blöd, dass die beiden unterschiedliche Kleider tragen, so ist die Challenge des Wer ist Wer-Raten ja viel zu leicht.

20.20 Uhr: Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger begrüßen den leider verletzten Erik Schinegger. Gerne hätte er weitergetanzt, aber der Doktor verordnete ihm ein striktes Tanzverbot.

20.15 Uhr: Der Ballroom ist zum siebten Mal eröffnet!

Wer soll Dancing Star 2014 werden?

20.08 Uhr: Weil Erik Schinegger verletzungsbedingt aussteigen musste, springt Thomas Kraml (er tanzte mit Andrea Buday) beim Tanzdoppel als Partner für Lenka Pohoralek ein.

20.06 Uhr: Heute werden nicht nur Einzeltänze, sondern auch drei Tanzdoppel präsentiert. Jeweils zwei Paar tanzen einen gemeinsam einstudierten Jitterbug.

20.00 Uhr: Genug ausgeruht! Nach der Osterpause geht es für Marco Angelini, Roxanne Rapp, Lisbeth Bischoff, Hubert Neuper und Melanie Binder wieder ab aufs Tanzparkett.

Diashow: Dancing Stars: Die Outfits der siebten Show