"Dancing Stars": Das war die sechste Show

Dancing Stars

Morteza Tavakoli hat ausgetanzt

Der zwischenzeitliche Favorit konnte sich gegen die anderen nicht durchsetzen.

Wer hätte das gedacht? In der sechsten Runde von Dancing Stars hat es diesmal leider Morteza Tavakoli getroffen. Mit seiner Rumba konnte der Schauspieler weder bei der Jury, noch beim Publikum punkten und musste nach Daniel Serafin das Tanzparkett für immer verlassen. Und das, obwohl er den Mambo-Marathon für sich entscheiden konnte.

Wer soll Dancing Star 2014 werden? Stimmen Sie mit!

Kleine Überraschungen
Lisbeth Bischoff, die auch diesmal in der Gesamtwertung wieder das Schlusslicht bildete, ist unerwarteterweise noch immer dabei. Da muss wohl jemand besonders viele Sympathiepunkte gesammelt haben.

Roxanne Rapp hatte auch diesmal wieder die Nase vorne. Mit einem heißen und leidenschaftlichen Tango staubte die Tochter von Entertainer Peter Rapp satte 34 Punkte bei der Jury ab - Rekord der diesjährigen Dancing Stars-Staffel.

Den Tanzmarathon - eine Premiere in der Show, bei der alle Paare gleichzeitig das Mambo-Tanzbein schwingen mussten und nach und nach rausgewählt wurden - meisterten alle Promis mit Bravour, auch wenn natürlich der eine oder andere die Jury mehr von sich überzeugen konnte.

Diashow: Dancing Stars: Das war die sechste Show

Dancing Stars: Das war die sechste Show

×

    Lesen Sie den ganzen Live-Ticker auf Seite 2.

     

    22.21 Uhr: Morteza Tavakoli hat es leider nicht in die nächste Show geschafft. Schade! Dabei war der Tanz heute eigentlich ganz gut.

    22.20 Uhr: Morteza Tavakoli oder Melanie Binder?

    22.19 Uhr: Für Lisbeth Bischoff hat das Zittern ein Ende. Sie sind auch in der siebten Runde. Wer hätte das gedacht?

    22.18 Uhr: Noch drei Paare dürfen beim Tanztraining wieder schwitzen. Marco Angelini und Maria Santner sind eines von ihnen.

    22.17 Uhr: Das Publikum kann auch auf Hubert Neuper nicht verzichten.

    22.16 Uhr: Roxanne Rapp und Vadim Garbuzov haben sich auch weitergetanzt. Keine Überraschung eigentlich.

    22.15 Uhr: Als erstes Paar sind Erik Schinegger und Lenka Pohoralek in der nächsten Runde.

    22.14 Uhr: Das Moderatoren-Duo macht es auch diesmal bei der Entscheidung wieder spannend.

    22.10 Uhr: Für Lisbeth Bischoff könnte es heute wieder eng werden. Aber das dachte man auch schon vor vier Runden und siehe da: die Adelsexpertin hat es sogar bis in die sechste Live-Show geschafft. Ob sie auch diesmal wieder auf ihre Fans zählen kann?

    21.55 Uhr: Jetzt sind Sie gefragt! Rufen Sie für ihren Liebling an. Unter 09010 5909 und der angehängten Startnummer können Sie für ihren Favoriten voten.

    02: Hubert Neuper
    03: Morteza Tavakoli
    04: Marco Angelini
    05: Erik Schinegger
    08: Roxanne Rapp
    09: Melanie Binder
    10: Lisbeth Bischoff

    Hier die Gesamtwertung nach dem Mambo
    Roxanne Rapp: 43 Punkte
    Hubert Neuper: 36 Punkte
    Marco Angelini: 34 Punkte
    Melanie Binder: 34 Punkte
    Morteza Tavakoli: 33 Punkte
    Erik Schinegger: 23 Punkte
    Lisbeth Bischoff:  19 Punkte

    21.50 Uhr: Morteza Tavakoli und Julia Burghardt gewinnen den Tanzmarathon! Glückwunsch!

    21.50 Uhr: Hubert Neuper und Melanie Binder sind auch ausgeschieden. Jetzt geht's um die Wurst.

    21.49 Uhr: Überraschung! Auch Marco Angelini muss das Parkett verlassen.

    21.48 Uhr: Nicole Burns-Hansen eliminiert als erstes Paar Lisbeth Bischoff und Gerhard Egger. Auch Erik Schinegger hat beim Mambo ausgetanzt.

    21.46 Uhr: Alles Mambo! Noch dürfen alle tanzen, aber ein Paar darf gleich nur noch zuschauen.

    21.43 Uhr: Der Mambo-Marathon wird zwar gemeinsam getanzt, wurde aber einzeln trainiert. Wir sind gespannt, wie das heute ausgeht. Immerhin ist es für jeden eine Premiere.

    Hier die Jury Wertung vor dem Tanzmarathon
    Roxanne Rapp: 34 Punkte
    Hubert Neuper: 29 Punkte
    Marco Angelini: 28 Punkte
    Melanie Binder: 26 Punkte
    Morteza Tavakoli: 23 Punkte
    Erik Schinegger: 18 Punkte
    Lisbeth Bischoff:  15 Punkte

    21.40 Uhr: Für Morteza gibt's 23 Punkte. Er war auch schon einmal besser. Aber beim Tanzmarathon kann er seinen Punktestand noch aufbessern.

    21.34 Uhr: Die austro-persische Discokugel (wie Morteza sich in seinem Outfit beschreibt) wird von Nicole Burns-Hansen heute nicht in höchsten Tönen gelobt. Es war nicht sein bester Tanz, aber an Männlichkeit hat Morteza trotzdem nicht verloren. Auch Balazs ist diesmal enttäuscht - Musik und Tanz haben für ihn nicht zusammengepasst.

    © ORF/Milenko Badzic
    ×

    21.32 Uhr: Viel Beinarbeit hat er aber diesmal nicht zu erledigen.

    21.30 Uhr: Morteza Tavakoli darf als Letzter für den Einzeltanz aufs Parkett. Zu "Walk On The Wild Side" hat er mit Julia Burghardt eine Rumba einstudiert.

    21.28 Uhr: Roxanne braucht sich heute nicht zu fürchten. Sie wird mit 34 Punkten belohnt. Rekord!

    21.24 Uhr: Dass es nach der Rumba noch eine Steigerung geben kann, hat Thomas Schäfer-Elmayer nicht gedacht. Er ist begeistert. Nicole Burns-Hansen lobt die großen Fortschritte und dass Vadim Garbuzov seine Chica so gut im Griff hat. Das gibt bestimmt viele Punkte.

    21.22 Uhr: Jubel vom Publikum. Auch Papa Peter Rapp hat heute zugeschaut.

    © ORF/Milenko Badzic
    ×

    21.20 Uhr: Nun darf Roxanne Rapp ihre Fortschritte unter Beweis stellen. Mit einem feurigen Tango zu "Roxanne" will sie die Jury überzeugen. Erotik pur!

    21.18 Uhr: Jetzt geht's aber um die Jury-Wertung: 29 Punkte für Hubert Neupers Slowfox. Super! Er hat sogar Favorit Marco Angelini überholt.

    21.12 Uhr: Applaus von Balazs Ekker. "Ich hab auch schon ein bisschen was getrunken", scherzt er. Auch Hannes Nedbal kann Lob aussprechen, vor allem für den exzellenten Federschritt - und über ein paar Kleinigkeiten hinwegsehen.

    © ORF/Milenko Badzic
    ×

    21.10 Uhr: Auch er hat seinen Auftritt ohne Schwierigkeiten überstanden und ist zufrieden. Das beinharte Training hat sich ausgezahlt: 8 Kilogramm hat Hubert Neuper schon abgenommen.

    21.08 Uhr: Hubert Neuper und Kathrin Menzinger wollen mit einem Slowfox zu "I Wanna Be Loved By You" die Jury betören. Ob ihnen das gelingt? Beim Training hatte der Ex-Skispringer leichte Probleme mit den abwechselnd schnellen und langsamen Schritten.

    21.05 Uhr: 18 Punkte für Erik Schinegger. Der freut sich wie ein Schnitzi.

    21.01 Uhr: Nicole Burns-Hansen mag den "Tanz von Erik". Ob man das Jive nennen kann, weiß sie allerdings nicht. Was ist mit Balazs passiert? Er fand den Tanz "richtig geil" (wenn es auch für ihn kein echter Jive war).

    21.00 Uhr: Mirjam nennt Erik den Chuck Norris der Dancing Stars. Passt irgendwie...

    20.57 Uhr: Ein bisschen unfreiwillig komisch sieht es schon aus, wie Erik Schinegger die Hüften (und Beine) schwingt.

    © ORF/Milenko Badzic
    ×

    20.55 Uhr: Für Erik Schinegger könnte es heute eng werden. Vielleicht kann er sich aber mit einem spritzigen Jive zu "Ya Ya" retten. Tanzpartnerin Lenka Pohoralek hat beim Training jedenfalls alles versucht und ist begeistert, dass Erik gar keine Pensionistenpausen gebraucht hat.

    20.53 Uhr: Die Jury vergibt nur 15 Punkte für diesen Tanz. Aber Lisbeth Bischoff und Gerhard Egger freuen sich trotzdem.

    20.48 Uhr: Lisbeth war mit Freude dabei - frei und unbeschwert. Das hat Hannes Nedbal überzeugt. Mehr will er dazu nicht sagen. Für Thomas Schäfer-Elmayer hätte sie sich noch mehr fallen lassen können. Naja....Hauptsache Lisbeth Bischoff ist zufrieden. "Wer mich kennt weiß, dass ich schon viel lockerer geworden bin", lacht sie.

    © ORF/Milenko Badzic
    ×

    20.45 Uhr: Das sieht ja gar nicht einmal so schlecht aus! Die Adelsexpertin scheint sich wirklich verbessert zu haben. Da sind wir mal auf die Jury-Meinungen gespannt.

    20.44 Uhr: Jetzt ist ein Slowfox dran. Lisbeth Bischoff und Gerhard Egger tanzen zu "Magic Moments".

    20.42 Uhr: Marco Angelini darf sich über 28 Punkte freuen. Nicht schlecht, Herr Specht!

    20.38 Uhr: Thomas Schäfer-Elmayer lobt Ausdruck und Mimik, doch auf ihn wirkte Angelini von der Haltung her ein bisschen zu distanziert - er kann sich ruhig ein bisschen mehr an seine Tanzpartnerin ranschmeißen. Auch Nicole Burns-Hansen konnte der Sänger diesmal überzeugen.

    20.36 Uhr: Jetzt muss sich Marco Angelini beweisen. Er darf mit seinem Schulfreund noch einmal einen heißen Tango vorzeigen (die beiden tanzten in der Schule spaßhalber miteinander). Mirjam zerbröselt sich vor Lachen.

    20.34 Uhr: Zwischen den beiden sprühen die Funken - so wie es sich für einen guten Tango auch gehört. Balazs hat aber bestimmt wieder etwas auszusetzen.

    © ORF/Milenko Badzic
    ×

    20.32 Uhr: Marco Angelini ist der Nächste. Mit Tanzpartnerin Maria Santner legt er einen heißen Tango zu "Viva la Vida" aufs Parkett.

    20.30 Uhr: 26 Punkte vergeben Balazs & Co. für Melanie Binder und Danilo Campisi. Ein guter Anfang.

    20.27 Uhr: Sorgt Dancing Stars etwa für Streit im Hause Weichselbraun-Binder? Mirjam beschwert sich lachend, dass ihre Schwester Melanie gar keine Zeit mehr hat, mit ihr zu telefonieren. Schwierig, schwierig, aber sie nimmt es mit Humor.

    20.26 Uhr: Ui.....Balazs ist wieder in Kritik-Laune. Für ihn war es kein echter Jive. Hannes Nedbal ist aber ganz und gar nicht Balazs' Meinung. Er lobt die anspruchsvolle Schrittfolge und ist zufrieden. Wie viele Punkte ist dieser Jive der strengen Jury wohl wert?

    20.25 Uhr: Das Publikum ist begeistert! Die Jury auch?

    20.23 Uhr: Passend zum süßen Songtitel tragen beide ein rosa Outfit und Melanie Binder meistert auch die schwierigen Figuren mit Bravour.

    © ORF/Milenko Badzic
    ×

    20.22 Uhr: Melanie Binder darf gleich als Erste aufs Parkett. Mit Danilo Campisi tanzt sie heute einen Jive zu "Candyman".

    20.18 Uhr: Fesch ist Mirjam Weichselbraun in ihrem giftgrünen Kleid, als sie gemeinsam mit Klaus Eberhartinger das Publikum begrüßt und selbst zur groovigen Musik der Liveband kurz das Tanzbein schwingen muss.

    20.15 Uhr: Und los geht's mit der sechsten Runde von Dancing Stars! Mit einer sexy Tanzeinlage eröffnen unsere Profitänzer die Show.

    20.10 Uhr: Im Ballroom wird heute eine Premiere gefeiert: der Tanzmarathon. Alle Paare tanzen gleichzeitig und werden nach der Reihe von der Jury hinausgewählt. Das Paar, das am längsten durchhält, staubt die meisten Punkte ab. Eh ganz einfach, oder...?

    Wer soll Dancing Star 2014 werden? Stimmen Sie mit!

    20.05 Uhr: Noch sieben Paar sind übrig, doch für eines wird das Abenteuer Dancing Stars heute leider zuende gehen.

    20.00 Uhr: Gleich geht es los. Die verbliebenen Promis müssen noch 15 Minuten zittern, bis der ORF-Ballroom wieder eröffnet ist.

    Diashow: Dancing Stars: Die Outfits für die sechste Runde

    Dancing Stars: Die Outfits für die sechste Runde

    ×

      Harter Kampf
      Marco Angelini ist die unangefochtene Nummer eins am ORF-Tanzparkett. Seit Beginn der neuen Staffel kann er sich als Liebling im Ballroom behaupten. Hubert Neuper darf sich mit seinem zweiten Platz in Sicherheit fühlen. Auch Morteza Tavakoli hat gute Chancen die sechste Runde zu überstehen. Roxanne Rapp schließt das Mittelfeld ab und rangiert auf Platz vier.

      Diashow: "Dancing Stars": Das war die fünfte Show

      "Dancing Stars": Das war die fünfte Show

      ×