Petzner Wieland Dancing Stars

Dancing Stars

Wegen Petzner: Großer Wirbel um Show-Regeln

Fans sind aufgebracht, machen Unmut im Netz Luft.

Ex-Politiker  Stefan Petzner  und seine Partnerin Rosi Wieland sind unter den vier besten Tanz-Paaren bei "Dancing Stars", sie rittern um den Titel mit und sorgen für beste Quoten. Abermals katapultierten euphorische Anrufer Petzner in die nächste Runde. Virginia Ernst und Alexandra Scheriau flogen raus.

Auf Facebook geht es rund

© Facebook
Wegen Petzner: Großer Wirbel um Show-Regeln

Das Live-ORF-­Publikum und Hunderte aufgebrachte Wut-Poster in den sozialen Medien quittierten das Weiterkommen Petzners mit harten „Schiebungs“-Vorwürfen. Schon live vom Tanzparkett konterte Petzner lautstark: „Nix Schiebung, nix Schiebung“, rief er seinen Gegnern zu. Im ÖSTERREICH-Interview legt der Ex-Politiker noch nach: „Das sind doch Feiglinge aus den hintersten Reihen, die jetzt Schiebung rufen“, greift er seine Gegner heftig an: „Das Votingsystem ist strengstens überwacht. Anrufe aus dem Ausland sind untersagt“.

Virginia-Fans

Vielen Zuschauern tat es besonders leid um Virginia Ernst und ihre Profi-Partnerin Alexandra Scheriau. Die beiden waren das erste Pärchen, das aus zwei Frauen bestand und zeigte Woche für Woche gute Leistung. 

Petzner: "Schummeln beim Voting geht nicht"

Ein „Nachhelfen“ bei den Anrufen etwa durch bezahlte Callcenter in Asien habe es vielleicht in den ersten Staffeln von Dancing Stars gegeben, argumentiert Petzner: „Da hat es Gerüchte gegeben, dass der eine oder andere Promi nachgeholfen hat“, so  Petzner . Inzwischen habe der ORF längst nachgeschärft, ein Schummeln beim Voting sei unmöglich, heißt es: „Ich weiß gar nicht“, sagt Petzner, „wie viele Anrufer es für mich gegeben hat.“

Sieges-Träume

Auch sei sein Streit mit Jury-Mitglied Sarkissova kein „inszenierter Wickel“ oder gar ein „abgekartetes Spiel“ der Quote wegen gewesen: „Alles in der Show passiert live und spontan. Da gibt es im Vorfeld keine Absprachen.“ Der Sarkissova-Streit habe selbst im ORF für heftige Aufregung gesorgt, so überrascht sei man gewesen, meint Petzner. Sieg? Von einem möglichen Sieg träumt er noch nicht: „Ich denke von Show zu Show, nicht mehr.“ Aber: „Im Finale kann jeder Kan­didat seinen Showtanz zeigen. Ehrlich, das würde ich gerne tun, davon träume ich wirklich.“

Diashow: Dancing Stars: Wer soll gewinnen?

Dancing Stars: Wer soll gewinnen?

×