Der "Mentalist" jagt wieder Red John

Neue Krimi-Folgen im ORF

Der "Mentalist" jagt wieder Red John

Patrick Jane startet mit einer Doppelfolge in seine fünfte Staffel.

Endlich ist es wieder soweit und eingefleischte "The Mentalist"-Fans können aufatmen. Denn ab 29. Juli ermittelt der TV-Beau Simon Baker oder auch besser bekannt unter dem Namen  Patrick Jane als "The Mentalist" auf ORF eins. Zum Auftakt der bereits fünften Staffel der US-amerikanischen Krimireihe wartenab 20:15 Uhr  gleich zwei neue Fälle auf den Mann mit dem scharfen Verstand.

"Die rote Scheune" (20.15 Uhr, ORF eins)
In einer verlassenen Scheune werden drei Leichen gefunden. Lisbon (Robin Tunney) und ihr Team sollen in diesem Fall ermitteln. Die forensischen Untersuchungen ergeben, dass das Verbrechen bereits 25 Jahre zurückliegt. Der Fall gestaltet sich schwierig, da sonst keine weiteren Hinweise vorhanden sind. Doch dann entdeckt Jane auf der Hinterseite der Scheune das Symbol von Red John. Rätselhaft ist aber, dass diese Morde zehn Jahre vor den ersten bekannten Verbrechen von Red John stattgefunden haben.

"Nachts im Museum" (21.05 Uhr, ORF eins)

Eine tote Wissenschafterin gibt Rätsel auf. Ihre Leiche wird in einer der renommiertesten Forschungseinrichtungen des Landes gefunden, in der die brillantesten Köpfe der Nation forschen. Linda hat sich mit einer speziellen Art von Spechten beschäftigt und dabei eine neue, noch unbekannte, Mottenart entdeckt. Für einen ihrer Kollegen kam die Entdeckung gerade richtig und er wollte dieser neuen Spechtart seinen Namen geben.

Info
"The Mentalist - Die rote Scheune", am 29. Juli, ab 20:15 Uhr, ORF eins
"The Mentalist - Nachts im Museum", am 29. Juli, ab 21:05 Uhr, ORF eins

Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2013

Die TV-Highlights des Jahres 2013

×