DSDS: Hunziker ist RTL - Jurorenwunsch

Auch bei den Großen

DSDS: Hunziker ist RTL - Jurorenwunsch

Die TV-Blondine sitzt bereits fix in der Jury für die Kids-Version.

Nach ihrem Abgang aus des beliebten ZDF-Unterhaltungs-Show "Wetten, dass ...?" scheint Michelle Hunziker beliebter denn je beim Konkurrenz-Sender RTL zu sein. Neben ihren bereits bestätigten Engagement als Jurorin in der Casting-Show "DSDS Kids", soll sie, wenn es nach dem Sender geht, auch in der Ausgabe für Erwachsene sitzen.

Diashow: DSDS 2012- Das Finale

DSDS 2012- Das Finale

×

    Doppelt gemoppelt
    Somit wäre Hunziker dann bei beiden "Deutschland sucht den Superstar" Formaten an der Seite von Dieter Bohlen mit dabei. Hunziker selbst durfte bereits von 2002 bis 2005 Erfahrungen in der Casting-Show sammeln. Damals erreichte das Format mehr als zwölf Millionen Zuseher, was nach der heutigen Betrachtung für RTL eine Traum-Quote darstellt, lief doch das große Finale der gerade abgelaufenen Staffel mit weit weniger al fünf Millionen Fans vor den TV-Geräten über die Bildschirme.

    Verhandlungen laufen
    Eine konkrete Zusage gibt es allerdings von Seiten Hunziker noch nicht. Die Verhandlungen seien aber voll im Gange, heißt es von Seiten des Senders. Auch der Rüpel-Rapper Bushido ist zurzeit für einen Jurorensessel in der Show im Gespräch. Nach dem Quoten-Fiasko der letzten Staffel mussten Dieter Bohlen und der Sender handeln. Die ehemalige Jury bestehend aus Bruce Darnell und Natalie Horler wurde bereits gekündigt und auch der Moderator Marco Schreyl muss sich einen neuen Job suchen. Somit wird die zehnte Staffel DSDS mit einem komplett neuen Team - bis auf Dieter Bohlen, der darf bleibe -  2013 über die Bildschirme laufen.