DSDS: Erwin

Unfreiwillige Fleischbeschau

DSDS: Mit Nackt-Zwang aus der Krise

Erwin musste am 6. April unfreiwillig auf der Bühne Sixpack herzeigen.

In den letzten Wochen geriet die sonst so erfolgreiche RTL-Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" in eine handfeste Krise. Neben einer nicht gerade berauschend besetzten Jury bestehend aus Bill und Tom Kaulitz, Mateo von Culcha Candela und dem Fix-Starter Dieter Bohlen, bescherten auch die Einschaltquoten dem TV-Sender mehr Kopfzerbrechen als erfreuliche Momente. Nun sollen sichtlich Nacktauftritte der Superstars in spe RTL aus der Misere heraushelfen und die Quote des Formates in die Höhe treiben.

Diashow: DSDS: Sendung vom 9.3.2013 - alle Bilder

DSDS: Sendung vom 9.3.2013 - alle Bilder

×

    Erwin und die unfreiwillige Entblößung
    Den Anfang musste sichtlich der erst 17-jährige Erwin  am 6. April machen. Während er nämlich auf der Bühne performte, ließ er die Hüllen fallen und entledigte sich seines T-Shirts. Was da zum Vorschein kam war mehr als hot. Ein wirklich gut trainiertes Sixpack ließ die Herzen der weiblichen Fans höher schlagen. Aber nicht nur die Anhänger gerieten ins Schwärmen, auch die Moderatorin Nazan Ekkes konnte ihre Blicke nicht vom Oberkörper des Kandidaten ablassen. Im Anschluss an seine Performance frage sie ihn, ob es sich komisch für ihn anfühle, so halbnackt auf der Bühne zu stehen. Seine Reaktion darauf wirbelte dann ordentlich viel Staub auf. "Ich mach das gar nicht so freiwillig, das haben die Stylisten dann entschieden", antwortete er mit unsicherer Stimme.

    Nazan Rettungsversuch scheiterte
    Das war wohl die falsche Antwort. Die smarte Moderatorin versuchte noch die Situation irgendwie zu retten und entgegnete  "Hat man dich gezwungen – quatsch!" Darauf  stammelte Erwin "Hmh, naja“. Da tun sich schon die Vermutungen auf, dass DSDS mit der Nacktheiter versuchen will, mehr Fans  vor den TV-Geräten zu versammeln. Die deutsche Bild Zeitung wollte ganz genau wissen, was dahinter steckt  und frage bei RTL nach, ob es denn eine Art Nackt-Zwang hinter den Kulissen gäbe. "Die Stylisten machen vor jeder Show Outfit-Vorschläge. Diese besprechen sie dann gemeinsam mit den Kandidaten. Natürlich können die Kandidaten dann sagen, wenn ihnen etwas nicht gefällt“, erklärte eine Sprecherin des Senders gegenüber dem Blatt. Das kann man nun glauben oder nicht.  Glücklich schien Erwin mit seinem "Outfit" am 6. April nicht gerade gewesen zu sein.

    Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2013

    Die TV-Highlights des Jahres 2013

    ×