Ausstieg

Kate Walsh verlässt Private Practice

Nach Dr. Pete Wilder steigt nun auch Dr. Addison Montgomery bei Serie aus.

Kate Walsh oder besser gesagt Dr. Addison Montgomery hängt ihr Stethoskop in der beliebten US-Ärzte-Serie "Private Practice" nun endgültig an den Nagel. Nach langem Überlegen und dem Wunsch nach neuen Herausforderungen kehrt der Serienstar nun der Ärzteserie den Rücken.

Private Practice auf Leib geschneidert
Mit ihrem Abgang wird es somit hart für die US-Ärzteserie. Denn Kate Walsh, die mit ihrer Rolle als Dr. Addison Montgomery in "Grey´s Anatomie" ihren großen Serien-Durchbruch feierte, wurde "Private Practice" nahezu auf den Leib geschneidert. Seit Beginn drehte sich in der Serie alles um die toughe Medizinerin mit den roten Haaren. Aber nun reicht es der Schauspielerin mit dem Doktorspielen im TV.  "Es war eine unglaubliche Reise mit vielen Auf und Abs. Ich habe Addison eine sehr lange Zeit gespielt und bin den Machern der Show und den Fans sehr dankbar dafür. Dieser Abschied fühlt sich bittersüß an", verriet Walsh laut dem "Viply" Magazin in einer US-Serie.

Zeit für etwas Neues
Viele Jahre verkörperte  Walsh  die rothaarige Ärztin und genau das ist nun auch der Grund für ihren Ausstieg. Es ist Zeit für Veränderungen, das hat die Schauspielerin nun für sich beschlossen. "Kate hat in den letzten Jahren immer wieder kleine Nebenrollen in großen Kinoproduktionen gespielt. Sie möchte diese Karriere-Option in Zukunft noch weiter ausbauen“, das verriet eine Freundin des 44-jährigen TV-Stars. Mit ihrem Abgang aus der Serie werden nun auch schon Spekulationen rund um ein bevorstehendes Ende des beliebten TV-Formates angeheizt. Denn neben Kate Walsh hat bereits zuvor Tim Daly alias Dr. Pete Wilder sein Karriere-Aus bei "Private Practice" bekannt gegeben. Er wird die US-Ärzteserie bereits zu Beginn der 6. Staffel verlassen. Wann Dr. Addison Montgomery das letzte Mal zur Sprechstunde antreten wird, ist noch nicht bekannt.

Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2012 in Bildern

Die TV-Highlights des Jahres 2012 in Bildern

×