Star-Moderatorin

Katrin Lampe macht Schluss mit ATV

Sie konzentriert sich verstärkt auf Online-TV bei Mediengruppe "Österreich".

"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Katrin Lampe beendet ihre Zusammenarbeit mit dem Privatsender ATV. Wie es am Donnerstag in einer Aussendung heißt, wird Lampe ihre seit Juni 2013 ausgeübte Tätigkeit als Leiterin des Online-TV Bereichs für die Mediengruppe "Österreich" verstärken. Eine Nachfolge ist laut ATV noch nicht fixiert, man stehe derzeit in Verhandlungen.

Diashow: "Bauer sucht Frau": Die besten Bilder der 10. Staffel

"Bauer sucht Frau": Die besten Bilder der 10. Staffel

×

    "Ich bin dankbar für die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit ATV. Die 10. Jubiläumsstaffel ist für mich der perfekte Zeitpunkt, mich am Höhepunkt zu verabschieden", so Lampe laut Aussendung. Zusätzlich zu den bisherigen "Österreich"-Online-Formaten "Society.TV" und "Wetter.TV" ist nun auch "News.TV" und "Madonna.TV" geplant, weiters sei auch "eine erste kleine Online-Dokusoap" angedacht.

    Bei ATV will man den oder die Nachfolgerin "zu gegebener Zeit" präsentieren. Die nächste Staffel von "Bauer sucht Frau" beginnt Mitte Mai.

    Diashow: Die TV Highlights des Jahres 2014

    Die TV Highlights des Jahres 2014

    ×