Larissa Marolt

Richtig mutig

Larissa Marolt als "Girl on Fire"

Für ihre Dokusoap lässt sich Larissa in Brand stecken. Und schreit!

"Bitte nicht nachmachen", rät Larissa Marolt zu einem kurzen Video auf Facebook und hätte sich wahrscheinlich am liebsten selbst daran gehalten. Für ihre Dokusoap Larissa Goes To Hollywood lässt sich das Model nämlich in Brand stecken. Die Kamera hält natürlich schön drauf.

Doch schmerzhaft?
Ein bisschen ängstlich sieht die sonst so mutige 22-Jährige schon aus, als sie die Arme ausstreckt und der Mann mit dem Feuerzeug auf sie zukommt. Die Flammen flackern von ihren Armen, Larissa schreit: "I'm f****** b.... au au au". Da muss man zu Recht ein bisschen schmunzeln. Was sich die Dschungelprinzessin immer einfallen lässt. "Wie das ausgeht, seht ihr bei Larissa goes to Hollywood", kündigt sie an. Na da sind wir aber wirklich gespannt.

Zwei Folgen wird es von Larissas Reality-Show geben, die am 25. April und 2. Mai um 13.45 Uhr auf RTL ausgestrahlt werden. Die Kamera begleitet sie dabei, wie sie ihren Traum von einer Schauspielkarriere in Hollywood verwirklichen will. Dazu nimmt sie an Castings teil, bringt Promi-Events hinter sich und macht Model-Shootings. Larissa soll aber auch von einer privaten Seite gezeigt werden, die man noch nicht kennt. Gedreht wurde wohl schon vor längerer Zeit, nämlich nach kurz Let's Dance, wo Larissa im Vorjahr dabei war.