"Pippi Langstrumpf" über Sex-Tape gestolpert

Tami Erin

"Pippi Langstrumpf" über Sex-Tape gestolpert

In dem schelmischen Lausmädchen schlummerte eine heiße Biene.

Wenn das der Vater von Pippi Langstrumpf wüsste: Seine kleine Prinzessin Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf ist ganz schön auf die schiefe Bahn geraten. Das süße Lausmädchen von anno dazumal hat es scheinbar faustdick hinter den Ohren. Wie das Promi-Portal "TMZ.com" berichtet, hat die ehemalige Pippi-Darstellerin Tami Erin das Film-Genre gewechselt. Vom Kinderfilm driftete sie ins private Erotik-Business ab.

Hardcore Sex-Tape aufgetaucht
Die kleine Seeräuberstochter, die im Jahr 1988 in der Pippi Langstrumpfverfilmung das freche Gör spielte hat demnach die langen, bunten Kniestrümpfe gegen Strapse eingetauscht und zeigt auf eine andere Weise ihre wilde Ader. Denn in dem Schmuddelfilm, der von ihr aufgetaucht ist, zeigt sie sich in "verschiedenen sexuellen Situationen“.

Privates Video
Das Video soll von einer ihrer Ex-Freunde in Umlauf und gebracht und unter dem Tisch verkauft worden sein. Die Schauspielerin selbst zeigt sich mehr als nur wütend, über das Auftauchen des Hardcore-Sex-Tapes. Über ihren ehemaligen Freund findet die Mimin freilich keine freundlichen Worte. "Er ist das größte Stück Sch**** auf den ganzen Planeten, weil er mir das angetan hat", soll sie "TMZ" gegenüber erklärt haben. Geschäftsmäßig Vermarkten wird der Ex-Lover das Filmchen freilich nicht können, dafür würde er nämlich Erins Erlaubnis benötigen, die er unter keinen Umständen bekommen wird. Nach Paris Hilton ist somit auch Tami Erin über ein privates Sex-Tape gestolpert.

Nostalgie
Wer jetzt wieder Gefallen an den Abenteuern der kleinen Seeräuberstochter gefunden hat, dem sei der Film "Die neuen Abenteuer von Pippi Langstrumpf aus dem Jahr 1988 wärmstens ans Herz gelegt. Da spielt Tami Erin nämlich das freche Lausmädchen und begibt sich mit Tommi und Annika auf Abenteuerreise in die Vergangenheit.

Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2013

Die TV-Highlights des Jahres 2013

×