Samu Habers Charme-Offensive bei "The Voice"

ProSieben-Casting-Show

Samu Habers Charme-Offensive bei "The Voice"

Der neue Juror lockt Sänger mit unmoralischen Angeboten in sein Team.

Samu Haber, seines Zeichens Frontmann der beliebten finnischen Band "Sunrise Avenue", scheint der neue Liebling der "The Voice of Germany"-Fans zu sein. Mit seinem Lächeln in der ProSieben-Casting-Show dürfte er aber nicht nur seine Fans um den Finger zu wickeln, sondern auch die neuen Superstars in spe. Denn er lässt nichts unversucht, um die besten Stimmen für sein Team zu gewinnen.

Finne erobert Deutschland im Sturm
Sein Charme, der blonde Wuschelkopf und sein süßes Lächeln sind die Zutaten für sein Erfolgsrezept. Am 24. Oktober wird er bereits zum dritten Mal zeigen, wie er die Sänger in sein Team lockt. Unter anderem scheint der 37-Jährige auf unmoralische Angebote zu stehen. So wird er etwa versuchen den ein oder anderen Kandidaten mit Angeboten wie etwa "Ich kann dir beibringen to play icehockey, if you like“, oder auch "I would borrow you my guitar.“ in sein Team zu bekommen. Aber auch der Sager "Komm zu Papa" soll diesen Donnerstag bei der Casting-Show fallen.

Familiäres Umfeld
Dabei legt der Musiker großen Wert darauf, sich um seinen Musiker-Nachwuchs zu kümmern. Aufopfernd will er die Stars von morgen mit den Worten "Ich bin sehr gut Cafeteria-Frau. Wenn du im Studio arbeitest, kann ich Zucker und ein bisschen Milch für Kaffee bringen“ um den Finger wickeln. Außerdem verspricht er seinen Team-Mitgliedern einen Ausflug nach Nashville. Letzteres dürfte bei seinen Jury.-Kollegen von The BossHoss doch ein wenig zu viel des Guten zu sein. Sie lästern schoneimal über den blonden Herzensbrecher und meinen "Wenn er alles nach Nashville mitnehmen will. Der kann einen Flieger chartern." Ob sie da nur einen kleinen Scherz vom Stapel gelassen haben, oder ob dahinter wirklich ein kleiner Zicken-Krieg steckt, das können Sie am 24. Oktober ab 20:15 Uhr auf ProSieben selbst herausfinden.

Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2013

Die TV-Highlights des Jahres 2013

×