Menzinger Lochmann Heiko

Schiebung?

Schummel-Vorwürfe gegen 'Let's Dance'

Menzinger und Teeniestar Lochmann sind raus. Jetzt werden aber böse Vorwürfe laut.

Triumph und Tränen für Österreich bei Let’s Dance. Begeisterte Barbara Meier (31) am Freitag mit dem heißen Paso Doble O Fortuna das Publikum und die Jury (26 Punkte, Höchstnote), so wurde Profitänzerin Kathrin Menzinger (29) vor den Augen von Moderatorin Victoria Swarovski (souverän!) mit Teeniestar Heiko Lochmann (18) rausgewählt.

Schiebung?

Schon wurden Manipulationsvorwürfe laut: Menzinger und Lochmann, Star der Teenie-Zwillinge Die Lochis mit 2,5 Millionen You­Tube-Followern, hatten 12 Punkte mehr als der nahezu unbekannte TV-Koch Chakall (45). Doch beim Televoting dürfte es nicht mit rechten Dingen zugegangen sein: „Man konnte eine Zeit lang für Heiko nicht anrufen, da die Leitung gesperrt war“, twitterten aufgebrachte Fans.

Alles rechtens

Menzinger sieht ihr Aus sportlicher: „Hört auf, zu schimpfen! Ich bin mir sicher, dass alles mit rechten Dingen zugeht.“

Alle Infos zu 'Let's Dance' im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/lets-dance.html