Song Contest

Musikshow

Song Contest: Alle 2012-Kandidaten

Am 26. Mai steigt der 57. „Eurovision Song Contest“ in Baku. 

Österreich ist wieder im Song Contest-Fieber! Seit heute stehen die Kandidaten fest, die am 24. Februar in der ORF-Show Baku, wir kommen! um die Nachfolge von Nadine Beiler (21) kämpfen. Am 9. Jänner stellt Ö3 die Acts und ihre Songs vor. In der TV-Liveshow entscheiden dann die Seher per Telefonvoting, wer Österreich in Baku (Aserbaidschan) vertritt.

Conchita & Sido-Band
Unter den Kandidaten (s. Kasten unten): einige altbekannte Gesichter. So rittert Lukas Plöchl mit Trackshittaz-Kollege Manuel Hoffelner bereits zum zweiten Mal ums Song Contest-Ticket. Im Vorjahr landeten die Traktorgangsta-Party-Rapper auf dem zweiten Platz.

Wer soll für Österreich zum Song Contest?

Auch Die große Chance-Finalistin Conchita Wurst (22) hat ihre Ankündigung wahr gemacht und will nach Baku: „Ich werde den Song Contest aufmischen!“

Gespannt darf man auf Sidos Blockstars-Band sein, die er ab 15. Dezember auf ORF eins (21.50 Uhr) zusammenstellt: „Ziel ist eine Sängerin und zwei bis drei Rapper rundherum, ein bisschen wie die Black Eyed Peas.“

Dazu rittern Goldkehlchen Valerie (33), die Welser Rocker Krautschädl und die Multikulti-Truppe !DelaDap um Stimmen.

Wildcard für Platz zehn
Der zehnte Platz war für Vera Böhnisch (25) vorgesehen. Doch die Sängerin sprang in letzter Minute ab. Jetzt wird das Startticket mittels „Wildcard“ vergeben. Solokünstler und Bands können sich noch bis Ende des Monats online unter oe3.orf.at um bewerben.

Auch in Deutschland ist das Auswahlprozedere fix: Ab 12. Jänner sucht Fanta 4-Star Thomas D in acht Castingfolgen Lena Meyer-Landruts Erben.

Video: Das war die Hochzeit von Conchita Wurst: