Startet Beatboxer jetzt in den USA durch?

L. A. Music Awards

Startet Beatboxer jetzt in den USA durch?

Das Castingshow-Talent erobert nun auch den Musikmarkt in Übersee.

Der Österreicher Michael Krappel alias "fii", zuletzt besonders bekannt geworden durch seine Auftritte bei den Casting-Shows "X-Factor" und "Das Supertalent", startet durch!

© www.fii.at

Hollywood hat angerufen!

Bild: (c) www.fii.at

Preis in L.A.
Er wurde bei den Los Angeles Music Awards 2011, die am 10.11.2011 in Hollywood vergeben werden, nominiert, in der Sparte International Artist. Desweiteren wird er den Award in der Kategorie "Producer's Choice Recipient: International Entertainer of the Year" entgegennehmen.

Supertalent
Bohlen war vom Talent des Musikers in der Show sichtlich angetan: „Du kannst zwar nichts richtig gut, aber vieles ziemlich gut!“ Die Jury schickte den Wiener einstimmig in die nächste Runde, er darf weiter von 100.000 Euro träumen.