Ryan Gosling, Rachel McAdams

Traumpaar kehrt zurück

"The Notebook" wird zur TV-Serie

Ob Gosling & McAdams wieder dabei sein werden? Wahrscheinlich nicht.

Was hat das weibliche Publikum bei der Liebesgeschichte von Noah Calhoun (Ryan Gosling) und Allie Hamilton (Rachel McAdams) in "The Notebook" (dt. Titel: "Wie ein einziger Tag") nicht Rotz und Wasser geheult. Über zehn Jahre sind seit dem kitschigen Liebesfilm vergangen, jetzt soll das Traumpaar wieder auf den Bildschirm zurückkehren. Allerdings 'nur' auf den kleinen. Der US-Sender The CW plant nämlich eine Serien-Version des Kino-Hits.

Darsteller noch unbekannt
Nicholas Sparks, Autor der Buchvorlage zu Film und jetzt auch Serie, wird als Co-Produzent mit an Bord sein. "'The Notebook' ist ein Buch und Film, der sehr gut angekommen ist. Zu diesem Zeitpunkt ist die Pilotfolge noch nicht fertig - ich glaube nicht, dass wir das ältere Paar sehen werden. Dinge verändern sich, wir sind gerade am Anfang der Entwicklungsphase", verriet CW-Präsident Mark Pedowitz bereits.

Die Show wird Noah und Allie dabei folgen, wie das Paar gerade sein gemeinsames Leben in einer Gesellschaft nach dem Zweiten Weltkrieg aufbaut. Wer die Hauptrollen übernehmen wird, ist noch nicht bekannt. Auf Ryan Gosling und Rachel McAdams werden wir aber aller Wahrscheinlichkeit nach verzichten müssen.

VIDEO: "Honest Trailer" von The Notebook

Video zum Thema: "Honest Trailer" von The Notebook