The Simpsons und Matt Groening

Walk of Fame

Simpsons Erfinder bekommt Stern

Matt Groening bekommt zum 58. Geburtstag einen Stern geschenkt.

 

"Ein Stern, der deinen Namen trägt" - Diesen allseits bekannten Après Ski-Hit von DJ Ötzi  kann Matt Groening, seines Zeichen "The Simpsons" Erfinder bald ganz laut mitsingen. Denn am Valentinstag bekommt der Schöpfer der gelben Kult-Figuren seinen eigenen Stern am Walk of Fame in Hollywood.

Jubeljahr für Groening
Das ist aber nicht der einzige Grund warum sich der amerikanische Cartoonist im Februar freuen darf. Einen Tag danach, feiert Groening am 15.2 seinen 58. Geburtstag und wird ein paar Tage darauf mit der 500. TV-Ausstrahlung der Simpsons in den USA beschenkt. In der Jubiläumsfolge wird übrigens der WikiLeaks-Gründer Julian Assange einen Gastauftritt haben.

Neben dem Simpsons-Stern angesiedelt
Die Sternenplakette für Groening werde auf dem Hollywood Boulevard ganz in der Nähe des bereits vergebenen "The Simpsons"-Stern eingelassen, hieß es weiter. Die Zeichentrickserie wurde bereits im Jänner 2000 mit der berühmten Plakette auf dem Gehsteig im Herzen von Hollywood verewigt.

Diashow: Die Kultur-Highlights des Jahres 2012

Die Kultur-Highlights des Jahres 2012

×