Diashow Günther Jauch: Mit Schnaps abgefüllt

In der Show

Günther Jauch: Mit Schnaps abgefüllt

Bei "Wer wird Millionär" wurde ordentlich gebechert.

Ja, hat denn noch keiner dem Günther Jauch gesagt, dass man im Dienst nicht trinken soll? Bei der " Wer wird Millionär "-Episode vom 1.Mai wurde der Quizmoderator von einer Kandidatin abgefüllt. Sandra Schläfle, vom Beruf Alkoholforscherin, brachte ein paar hochprozentige Proben mit in die Sendung. Zum Gaudium der Zuseher wurde zuerst ein Gläschen Whiskey verkostet.

In die Birne

Schläfle schenkte viel ein, was Jauch zu diesem Witzchen brachte: "Ich muss sagen, wenn Sie eine Kneipe aufmachen, dann kommen Sie nicht weit!" Jauch selbst ist Winzer, der erste Versuch war nicht so nach seinem Geschmack. Doch der Apfelbrand danach zeigte schon Wirkung, mundete und stieg ihm "in die Birne", wie er es bezeichnete. Doch dann, bevor noch mehr gekostet werden konnte, knallte das Tablett zu Boden und Jauch gestand: "Bin nicht mehr in der Lage, die Sendung ordnungsgemäß fortzusetzen." Schläfle kassierte 32.000 Euro und Jauch machte persönlich unter dem Tischchen sauber.