Glaslgobus im Wald

Artenschutz, Biodiversität, Greenwashing?

10 der wichtigsten Begriffe zum Thema Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist ein äußerst wichtiges Thema und der Prozess ist ein langer und komplizierter, doch für das Erhalten unserer Erde ein unumgänglicher. Nachhaltigkeit beinhaltet viele Begriffe, die in diesem Kontext oft verwendet werden. Doch manchmal ist die Bedeutung der Begriffe nicht klar. 

Hier sind zehn der wichtigsten Begriffe zum Thema Nachhaltigkeit und die Erklärungen. 

Artenschutz

Durch natürliche Prozesse, den Lauf der Zeit, vor allem aber durch menschliche Aktivitäten steigt die Liste der gefährdeten Arten immer weiter an. Bis zu einer Million Arten sind vom Aussterben bedroht. Artenschutz bezeichnet also das Bemühen, diese Arten zu schützen und die Lebensfähigkeit zu sichern.

© Getty Images
Luchs im Wald
× Luchs im Wald


Biodiversität

Biodiversität bedeutet grundsätzlich so viel wie Biologische Vielfalt. Zu dieser Vielfalt gehören alle Lebewesen, Arten, Ökosysteme und Landschaften. Damit die Umwelt und die Natur intakt bleiben, wird eine hohe biologische Vielfalt benötigt. Leider ist in den letzten Jahrzehnten diese Vielfalt immer geringer geworden.

© Getty Images
Korallenriff mit Fischen
× Korallenriff mit Fischen


CO2 Emissionen

CO2 ist ein Gas, welches natürlicherweise in der Erdatmosphäre vorkommt. Es ist eines der Gase, die den Treibhauseffekt auslösen, der für ein angenehmes Klima auf der Erde sorgt. Wenn allerdings aufgrund von Industrialisierung, Verkehr und Stromerzeugung immer mehr Kohlenstoffdioxid emittiert wird, verstärkt sich der Treibhauseffekt und es kommt zu einem Klimawandel. CO2 Emissionen bezeichnen also die Gesamtmenge an ausgestoßenem Kohlenstoffdioxid. Informationen über die Effekte von CO2 und den CO2 Fußabdruck finden Sie hier

© Getty Images
Rauch von Fabriken
× Rauch von Fabriken


Erneuerbare Energien

Der Bedarf an Energie auf der Erde steigt ständig an. Fossile Brennstoffe, die vor allem in den letzten Jahrzehnten stark genutzt wurden, sind allerdings nicht unbegrenzt verfügbar. Daher sind erneuerbare Energien von großer Wichtigkeit. Zu diesen Energieformen zählen die Wasserkraft, die Sonnen- und Windenergie und die Erdwärme. Diese haben den Vorteil, dass sie sich selbst erneuern und unbegrenzt verfügbar sind. Außerdem erzeugen die Anlagen für erneuerbare Energien keine Treibhausgase oder Schadstoffe.

© Getty Images
Solaranlagen und Windräder
× Solaranlagen und Windräder


Earth Overshoot Day

Der Earth Overshoot Day bezeichnet den Tag, an dem die Menschheit alle natürlichen Ressourcen aufgebraucht hat, die die Erde innerhalb eines Jahres wiederherstellen kann. Dieses Jahr fällt der Tag auf den 29. Juli. Um diesen Tag nach hinten zu verschieben, müssen die CO2 Emissionen verringert und der Umweltschutz erhöht werden. Um mehr über diesen Tag zu erfahren klicken Sie hier.

© Getty Images
Kohleabbau
× Kohleabbau


Greenwashing

Greenwashing bedeutet übersetzt und übertragen so viel wie „sich ein grünes Mäntelchen umhängen“. Grün steht in diesem Kontext für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Greenwashing wird vor allem von großen Unternehmen und Lobbyisten verwendet, um in der Öffentlichkeit einen Vorteil zu erhalten. Diese Unternehmen verwenden Presseaktionen und Werbekampagnen um über neue nachhaltige Projekte zu sprechen, welche in der Realität meist nicht genau so ausgeführt werden. Hier gibt es zusätzliche Informationen zum Greenwashing.

Ökosystem

Ein Ökosystem ist ein System in welchem abiotische und biotische Komponenten zusammenarbeiten. Die Gesamtheit wird auch als Lebensgemeinschaft bezeichnet. Unbelebte (abiotische) Komponenten sind zum Beispiel Gestein und Mineralboden, belebte (biotische) Komponenten sind die Tiere und Bakterien die in diesem Ökosystem leben. 

Ressourcen

Die Ressourcen der Erde sind die Grundlage für das Leben auf der Erde. Zu diesen natürlichen Ressourcen gehören Rohstoffe, Wasser, Energie und fruchtbares Land. Werden diese Ressourcen aufgrund menschlicher Aktivitäten immer weiter reduziert kommt es zu dauerhaften Umweltschäden.

© Getty Images
Ausgetrocknetes Feld
× Ausgetrocknetes Feld


Sustainability

Sustainability ist der englische Begriff für Nachhaltigkeit. Oft wird dieses Wort auch in deutschsprachigen Ländern verwendet. Anhand des englischen Begriffs ist die Bedeutung einfach zu erkennen. „To sustain“ heißt aushalten und aufrechterhalten. Bei Nachhaltigkeit geht es um das Ziel, die natürliche Regenerationsfähigkeit der Ökosystem und Ressourcen aufrechtzuerhalten. Das kann auf viele verschiedene Arten erfolgen.

© Getty Images
Erde und Pflanze in Händen
× Erde und Pflanze in Händen


Wiederverwertung

Wiederverwertung oder auch „Recycling“ ist das Zurückführen von Stoffen in den Stoffkreislauf. Recycling wird vor allem in Bezug auf Müllerzeugnis verwendet. In diesem Kontext bedeutet Wiederverwertung das Trennen und Zurückführen des produzierten Mülls in das System des schon vorhandenen Stoffkreislaufs.