Rettung

Tirol

18-Jährige stürzte mit Pkw über Mauer

Sie landete auf dem Gelände eines Umspannwerkes.

Eine 18-jährige Pkw-Lenkerin ist am Montagabend auf der Zillertal Bundesstraße im Gemeindegebiet von Mayrhofen (Bezirk Schwaz) über eine rund fünf Meter hohe Mauer auf das Gelände eines Umspannwerkes gestürzt. Wie die Polizei mitteilte, war der Wagen aus bisher unbekannter Ursache über den rechten Fahrbahnrand hinaus geraten.

Leichte Gehirnerschütterung

Das Auto der 18-Jährigen durchstieß noch einen Maschendrahtzaun, bevor es über die Mauer stürzte. Die Lenkerin zog sich bei dem Unfall laut Polizei lediglich eine leichte Gehirnerschütterung zu. Sie wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten