200 Sprengkapseln wegen Brand explodiert

Salzkammergut

200 Sprengkapseln wegen Brand explodiert

Teilen

Beim Brand einer Bienenhütte explodierten Zündkapseln für Sprengungen.

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Goisern (Bezirk Gmunden) hat Sonntagabend einen gefährlichen Löscheinsatz gehabt. Denn beim Brand der Bienenhütte eines 66-Jährigen sind 200 dort gelagerte Zündkapseln für Sprengungen explodiert. Die Einsatzkräfte brachten das Feuer dennoch bald unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand, berichtete die Landespolizeidirektion OÖ in einer Presseaussendung am Montag.
 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo