70-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash

Auto gegen LKW

70-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash

Der Oberösterreicher geriet aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn.

Ein 70-jähriger Autofahrer ist am Mittwoch nach einem Unfall in Rohrbach im Krankenhaus gestorben. Er war frontal mit einem Lkw aus Salzburg zusammengekracht.

Gegen 14.00 Uhr geriet der Pensionist aus Windischgarsten (Bezirk Kirchdorf) auf einem geraden Straßenstück mit seinem Wagen aus vorerst unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Er stieß gegen den Lkw-Zug, den ein 38-jähriger Kraftfahrer aus Eugendorf (Flachgau) lenkte. Der Schwerverletzte musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden. Er erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten