A4 nach Unfall teilweise gesperrt

Massencrash

A4 nach Unfall teilweise gesperrt

Zahlreiche Rettungssanitäter und Feuerwehren sind im Einsatz.

Auf der A4 hat sich zwischen der Ausfahrt Flughafen Wien-Schwechat und Fischamend in Fahrtrichtung Budapest ein Unfall ereignet. Berichten zufolge soll eine Person in ihrem Wagen eingeklemmt worden sein.

Laut Asfinag ist die A4 seither gesperrt, laut ÖAMTC ist eine Fahrspur offen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten