E-Auto beim Aufladen

Aus für Verbrennungsmotoren

Ab 2022 nur noch Elektro-Dienstautos

Jetzt kommt das Aus für Benziner und Dieselmotoren für die öffentliche Hand.

Wien. 2022 soll es schon so weit sein: Ab nächstem Jahr werden für den staatlichen Dienst nur noch Elektroautos angeschafft. Das komplettes Aus für die staatlichen PKWs mit Verbrennungsmotoren folgt dann 2027. Man wolle hier eine „Vorreiterrolle“ einnehmen, „dem Fuhrpark der öffentlichen Hand auf dem Weg zur Dekarbonisierung des Verkehrssektors kommt eine besondere Rolle zu“, so Vizekanzler Werner Kogler.

Dienstwagen der Regierung

Für unsere Regierung nichts Neues: Vizekanzler Kogler ist schon jetzt mit seinem Audi e-tron elektrisch unterwegs. ÖVP-Minister Gernot Blümel müsste dann aber bald von seiner BMW-Hybridlimousine auf einen ganz elektrischen Wagen umsteigen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten