Alko-Lenker sorgt für Stromausfall

Spektakulärer Unfall

Alko-Lenker sorgt für Stromausfall

Die Alko-Fahrt endete in einer Mauer. Mehrere Gebäude wurden beschädigt.

Der 30-Jährige aus Brückl war alkoholisiert auf der Görschitztal Straße mit seinem Auto unterwegs. Plötzlich kam er bei Pischeldorf rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überfuhr er einen Standverteiler des Stromversorgers Kelag. Der Wagen schlitterte weiter und wurde letztendlich von einer Mauer gebremst.

© FF Pischeldorf

Der alkoholisierte Lenker wurde mit der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Im betroffenen Ortsteil kam es durch den beschädigten Standverteiler zu einem Stromausfall.  Auch die Mauer und weitere Gartenhäuser wurden durch den Unfall schwer beschädigt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten